was tragen zur konfirmation

12 Antworten

Tratitionell wohl eher ein Kleid. Wie lang? das mußt du selbst entscheiden. Das ist deinem Geschmack und dem, was deine Eltern für passend empfinden, unterstellt. Meine Töchter hatten ein Tüllkostüm an, Sehr chik, schwarz, und Minirock. Sie haben es sich ausgesucht und ich hab's ihnen erlaubt. Also, dein Geschmack sollte es sein. Wenn du eher eine Hose magst, dann soll es eben eine Hose sein. Aber ich meine immer noch, wenns sehr festlich sein soll, dann ein Kleid oder Rock und Bluse. Nur wer krumme Beine hat, sollte auf einen kurzen Rock verzichten.

nichts - am besten trägt man nichts zur Konfirmation. Warum auch, die Klamotten werden danach ohnehin nie wieder angezogen. Alternativ rate ich zum Leihen oder zum Gang  in den Second Hand Shop.

Mit einem Hosenanzug machst du nichts falsch. Das ist nicht zu schick und du zeigst nicht zu viel Haut. Wenn du dich für einen Rock oder ein Kleid entscheidest, dann achte darauf, dass der Rock bis ungefähr zu den Knien geht. Wenn das KLeid nur schmale Träger hat, zieh dir in der Kirche eine Jacke an oder wickel dir ein Tuch darum. Aber meistens ist es ja ohnehin kalt in Kirchen. Zieh einfach an, wonach dir ist. Es ist ja dein Tag.

Was möchtest Du wissen?