Was tragen im Geländereiterwettbewerb?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Geländeprüfung trägt man kein Jacket drunter - da reicht ein T-Shirt oder ein Pulli. Es bedarf dazu keinerlei Dispens!

Also kann ich da mit der normalen Turnierbluse und Schutzweste auflaufen? :D

0
@JojoK97

Ja, solange Du auch untenherum angezogen bist, hi hi.

Im Ernst, steht auch so in der LPO. Das macht auch Sinn - denn die Weste unter einem Jacket hieße, dass man mind. 2 bräuchte wegen der Größe und drunter würde es nur zerknittern und die Weste würde nicht direkt am Körper sein - das sehen selbst Richter ein und deshalb wurde es so in der LPO verabschiedet, dass in Geländeprüfungen (nur da!) aufs Jacket verzichtet werden darf.

0

Ja, das trägt man so.

Glaubst du den Spring- oder Dressurreitern ist es kälter?

@ Tinkergirl
Achso, du trägst also auf Dressurturnieren eine Schutzweste? :D

0
@JojoK97

@ Plattschnacker: Ja ich weiß damit mein Geländereitprüfungen eigentlich gar kein Jackett braucht, aber bei uns sieht man es immer häufiger das welche doch eines tragen.

@JokoK97: Nein, ich nicht aber manch andere.

0
@JojoK97

@ Plattschnacker: Ja ich weiß damit mein Geländereitprüfungen eigentlich gar kein Jackett braucht, aber bei uns sieht man es immer häufiger das welche doch eines tragen.

@JokoK97: Nein, ich nicht aber manch andere.

0
@JojoK97

@ JojoK97 :

was ist dadarn falsch, unter dem Jackt in einer Dressur ein Jacket zutragen ?

0

Was möchtest Du wissen?