Was trägt man zu einer (standesamtlichen) Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Jeans & Sweatshirt halte ich an der standesamtlichen Trauung für zu schlicht/zu locker.. selbst bei lässigem Rahmen der Feierlichkeit sollte es zumindest ein Hemd sein.

Allerdings geht es, wenn du echt nix anderes hast, zur Not auch. Evtl. hast du schöne Lederschuhe statt Turnschuhen & eine nicht grad stark ausgewaschene Jeans, dann wäre es z.B. wiederum ganz okay.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich wird sich der Lehrer über das erscheinen als Überraschung freuen. Ausreichend ist eine saubere Kleidung und evtl. etwas anders als man von dir gewohnt ist. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenigstens ein hübsches Kleid wäre angemessen. Eine Hochzeit ist eben keine beliebige Party. Da sollte man schon etwas mehr auf sein gesamtes Äußeres achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adolphine111
09.07.2016, 08:25

Aber ich hab  ja leider nichts xD

0

Eine schicke Jeans (ohne Löcher oder so einen Quatsch) mit einer Bluse geht auch. Es muss nicht ein Kleid sein. Hör dich um was die anderen anziehen, man kann sonst auch schnell overdressed sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du kaufst dir ein Kleid oder du gehst mit Jeans und Bluse.
aber nicht mit Sweatshirt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst doch noch was anderes haben als nur ein Jeans? Ein Rock oder ein Kleid würde passen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adolphine111
09.07.2016, 08:25

Nein, eben nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?