Was taugt Phallostretch?

5 Antworten

Hi,

das Prinzip, den Penis zu dehnen ist altbewährt, jedoch nicht ungefährlich und fragwürdig im Ergebnis. Schaust Du dir mal die Inder an, die sich Steine an ihren Phallus hängen, so wird schnell klar, dass man mit dem besten Stück nicht mehr viel anstellen kann ... außer es sich um die Hüfte zu schlingen.

Inkontinenz, Erektionsstörungen - das können Folgen von unbedachtem Umgang mit der Penisdehnung sein.

Doch es scheint auch auf eine Art und Weise zu funktionieren, die aus der Othopädie bekannt ist. Dieses Prinzip macht sich der Phallosan forte zu Nutze - auf Potenzdoktor.de findest Du dazu einen ausführlichen Bericht.

Generell also vielleicht eine sinnvolle Investition, jedoch sollte man sich vor dem Kauf umfassend informieren.

Liebe Grüße, S.

hallo, hab im netz eine kostenlose seite gefunden, die sich mit penisvergrößerung beschäftigt. die haben da auch den phallosan getestet. hier der link für euch: http://www.penis-king.com/penisvergroesserung/phallosan.html

Es stimmt schon, daß es lange dauert - aber auch nicht so lange. Bei einer Tragezeit von 6-8 Stunden hatte ich bereits nach 3 Monaten 2 cm mehr. Das bequeme daran - ich hatte das Gerät nachts angelegt und dadurch tagsüber meine Ruhe. Das sollte man allerdings keinesfalls mit irgendwelchen Schlaufengeräten machen. Ich habe mir das Gerät nach einer Prostata-Biopsie zugelegt. Denn irgendwie hatte ich das ganze nicht so gut vertragen... Jetzt ist wieder alles wunderbar und ein wenig mehr Größe habe ich auch gewonnen.

Gruß, Euer Wilddo6

Also das nachträgliche Bearbeiten hier funktioniert wohl nicht wirklich. Ich hatte noch folgendes ergänzt:

Zum Thema Backstein: Mit Backstein kann man keines der Geräte vergleichen. Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, daß die Befestigung per Schlaufe nicht wirklich angenehm ist... Außerdem sind die Telekopgeräte nur schwerlich zum sitzen geeignet und unter der Hose zeichnet sich das ganze auch sehr deutlich ab. Am angenehmsten ist mir immer noch die befestigungstechnik von Phallostretch mit der Saugglocke/Kondom. Es ist auch das einzigste Gerät, was unter dem Namen Phallosan (baugleich) in der Apotheke zu haben ist. Und am wichtigsten: Mein Urologe hatte mir Phallosan auf Privatrezept verordnet. Ich habs eingereicht und meine Kasse (Hanseatische) hat es sogar übernommen. Da stellt sich einem die Frage - wenn es nichts taugen würde, würde es dann die Kasse übernehmen?

0

Was möchtest Du wissen?