Was studieren mit folgenden Interressen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neben dem, was schon genannt wurde, könnte auch die Bildungswissenschaft für dich interessant sein. Das Studium ist dann zwar eher geisteswissenschaftlich ausgelegt, aber dafür meines Erachtens näher an der Praxis, also wie Lernvorgänge in verschiedenen Umfeldern gestaltet werden können.

In der Bildungswissenschaft werden Aspekte wie Entwicklungspsychologie, Pädagogische Psychologie aber auch beispielsweise Sozialpädagogik behandelt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das  von dir genannt Fach kommt auf jeden Fall in Frage, und natürlcih auch eine Neurowissenschaft,m hier würde ich dir persönlich die Neurobiologie empfehlen.

Es gibt aber neben den medizinischen Ausrichtungenauch noch die Neurophysiologie und die Kognitive Neurowissenschaft

Vielleicht wärest du aber auch "der Typ" für die Kognitionswissenschaft.

Zu diesem noch nicht so "alten" Studiengang findest du bestimmt selbst Informationen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. könnten noch die Studiengänge Medizin und Biologie interessant für Dich sein. Die Neurowissenschaftler, die ich kenne sind entweder Mediziner oder Biologen. Der Studiengang Neurowissensschaften wurde zu meiner Zeit noch nicht angeboten.

Bedenke bei der Wahl Deines Studienfachs aber auch, welche Möglichkeiten Du später mit dem jeweiligen Abschluss einmal auf dem Arbeitsmarkt haben wirst und welche Deiner Interessen der Studiengang noch abdeckt falls Du Dich mal nicht mehr für Neurowissenschaften sondern für etwas anderes interessieren solltest... Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?