Was studieren ich am besten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hättest du dir vielleicht schon früher Gedanken machen können. Es ist schwer zu sagen, da wir dich hier nicht kennen. Und irgendwas zu studieren, um einfach nur zu studieren und später viel Geld zu bekommen macht keinen Sinn.
Man muss sich im Studium wirklich für das Fach interessieren, ansonsten ist es wirklich sehr schwer zum Lernen aufzuraffen. Aus dem Grund brechen auch so gut wie alle ab, die sich nicht wirklich sicher mit dem Studiengang sind.

Mach doch einfach ein paar Praktika in verschiedenen Bereichen, bevor du anfängt zu studieren oder geh mal zu einer Beratung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gute Job- und Verdienst-Aussichten gibt's z.B. bei den folgenden Studiengängen (sind alle ohne NC an den meisten Uni's):
- Mathe
- Informatik
- Ingenieur-Studiengänge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt kann ja ein Online Test zur Studienorientierung helfen. Aber generell sollte man sowas nicht innerhalb von zwei Tagen entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch mal einen Interessenstest oder so online, am wichtigsten ist, dass es dich auch wirklich interessiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen NC, ein Studiengang hat einen NC und das erst nachdem sich Leute auf diesen beworben haben.

Ich würde dir die klassischen Anlaufpunkte zur Studienorientierung empfehlen: Arbeitsagentur, Uni-Tage, Webseiten mit Interessen-Tests (z.B. von Zeit-Online)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?