was stoppt den Juckreiz bei Mückenstichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Feuerzeug => Edelstahllöffel erwärmen (nicht zu heiß, sonst gibts verbrennungen!) und dann die unterseite des Löffels auf den Mückenstich drücken. 
Das Jucken wird von einem Eiweiß verursacht, welches sich im Mückenspeichel befindet. Da Eiweiß bei ca, 45°C stockt und damit seine Struktur verliert, sollte der Löffel ca. 60°C haben. 

Das ist genug um durch den Mückenstich durchzudringen und sämtliches Eiweiß stocken zu lassen, aber nicht genug um ernsthafte Verbrennungen zu verursachen. Wie lang du den Löffel dafür erhitzen musst, ist auszutesten. 

Alternativ: Wasser mit dem Wasserkocher zum kochen bringen. Löffel rein (so ca. 5-10 Sekunden) und anschließend kurz abtrocknen. So sollte der Löffel ca. 60-70°C haben

Liebe Grüße & viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere mal die Natur.

CoolCare Roll-on-Stick - Pflege bei Mückenstichen"

CoolCare Roll-on-Stick – Antwort auf die Frage: Was kann man tun nach einem Mückenstich?

Der CoolCare Roll-on-Stick ist die kleine, handliche und schnelle Hilfe gegen Mücken- und Insektenstiche bzw. bei Juckreiz auf der Haut. Das Pflegefluid kühlt und beruhigt die Haut nach einem Mücken- bzw. Insektenstich. CoolCare ist auch anwendbar bei geröteter und stark irritierter Haut. Pflegende Bestandteile aus der Natur versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und Vitaminen und lindern so ganz schnell den Juckreiz der Haut für lange.

CoolCare – Die Mückenstich-Hilfe für die Handtasche oder das Handgepäck. Für unterwegs, im Schwimmbad, beim Spielen, auf Reisen jederzeit griffbereit

Apotheke Google einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir behandeln unsere Stiche nur noch mit Wärme.
In diesem Fall würde ich mich unter die Dusche stellen und die Stellen so heiß wie du es aushältst abbrausen. (aber Vorsicht, verbrenne dich nicht)
Oder einen heißen Löffel oder Waschlappen auf die Stiche legen.
Durch die Wärme wird das Sekret, das beim Stechen injiziert wird abgetötet.
Beginnt ein Stich nochmal an zu jucken, einfach wieder wärme darauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?