Was stimmt nicht nicht mit mir?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oh je, da kommt wirklich viel zusammen und wenn ich dir jetzt sagen, dass das alles ziemlich deutliche Signale dafür sind, dass sich deine erste Periode vermutlich unmittelbar ankündigt und all die anderen Symptome in der Brust und im Unterleib und im Bauch, bzw. die Hautveränderungen damit zusammen hängen, dass in deinem Körper sich die in der beginnenden Pubertät normalen hormonellen Veränderungen bemerkbar machen und deinen Körper (und deine Seele) durcheinanderrütteln. 

Da scheint es dich aber wirklich heftig zu treffen, denn all das auf einmal ist schon arg.

Du solltest dich also auf deine erste Periode vorbereiten (möglichst immer Binden dabei haben) und all diese zum Teil schmerzhaften und ungewohnten Vorgänge und Veränderungen in deinem Körper als zeichen dafür sehen, dass du dich entwickelst und "erwachsener" wirst.

Das ist nicht nur für den Körper Schwerstarbeit, sondern auch für die Seele, deine Gefühle und Gedanken.

Aber  es gibt auch wieder Phasen, in denen diese Veränderungen Pause machen und langsamer und nicht ganz so heftig verlaufen.

Wenn irgendwelche Symptome aber länger bestehen bleiben solltest du dann vielleicht doch noch mal zum Arzt gehen (vielleicht auch zu einer Frauenärztin) der dir das alles genauer erklärt und dich hoffentlich beruhigen kann!

Hört sich an, als ob du in den nächsten Stunden/Tagen deine Periode bekommst.

Mach dir nicht so viele Gedanken, das sind alles mehr oder weniger völlig normale Begleiterscheinungen der Periode... und es ist nicht immer so schlimm.

Vielen Dank für die lieben Worte!!!:)

0

sprich mit deiner mama und lass dich beim arzt mal richtig durchchecken. es ist bestimmt nur eine hormonelles problem durch die pubertät.  solange du vernünftig und regelmäßig isst und trinkst, bekommst du die kreislaufprobleme in den griff.

Oke das werde ich machen! Vielen Dank!:)

0

Auch wenn es schwer ist ohne Untersuchung eine Diagnose zu stellen tippe ich lediglich auf deine Menarche, also die erste Regelblutung. Ich habe damals ähnliches Chaos erlebt.

Lg

HelpfulMasked

Ich bin zwar kein Arzt aber ich denke, du bekommst deine erste Regelblutung.
Keine Angst, ist nichts schlimmes.
Kleiner Tipp, trage am besten die nächste Zeit Binden oder Tampons mit dir rum ;) denn es kommt meistens unverhofft.

Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, mache am besten ein Termin beim Frauenarzt. Kannst ja deine Mum oder deine beste Freundin mitnehmen

Vieeeelen lieben Dank:)

0

Laien im Internet können dir leider nicht helfen und eine (Fern-)Diagnose erstellen. Das kann nur ein Arzt nach gründlicher Untersuchung. Deine allersten Ansprechpartner bei Gesundheits- und anderen Problemen sind immer deine Eltern und nicht Fremde im Internet.

Sprich mit deiner Mutter und geht gemeinsam nochmals zu einem Arzt.

Dann wirst du deine Periode wohl sehr bald bekommen, weil das alles typische Anzeichen dafür sind :-)

Wenn sich das erst mal alles eingependelt hat, dann wird es nicht mehr so schlimm sein. Bei mir war die 1. auch ganz schrecklich schmerzhaft und ich hatte Rücken-, Kopf- und Kreislaufprobleme aber nach der 3. hat sich das alles normalisiert

Vielen Dank für die liebe Antwort!:)

1

Was möchtest Du wissen?