Was stimmt nicht mit mir seit dem letzten tagen?

10 Antworten

Hoppla...

Damit kannst du nicht warten, bis dein Hausarzt wieder aus dem Urlaub zurückkommt.

Das ist das klassische Diabetes-Symptom. Dein Blutzucker steigt möglicherweise gerade immer weiter an. In einigen Tagen kann das soweit gehen, dass du unvermittelt bewusstlos wirst.

Du solltest deshalb zügig handeln.

Ruf jetzt bei dem Hausarzt an, auf dem Anrufbeantworter wird dir der Vertretungsarzt genannt. Dann rufst du dort an, schilderst deine Symptome und die werden dir sagen, was du tun sollst. Wahrscheinlich sollst du direkt rumkommen, dann testet man schnell mal den Blutzucker.

Theoretisch kannst du den Blutzucker auch in jeder Apotheke testen lassen. Dummerweise gibt es auch einige Hormonentgleisungen, die zu vermehrtem Harndrang führen, aber nicht mit dem Blutzucker zusammenhängen. Bei allen Ursachen kann durch die ganze Pinkelei auch der Natrium- / Kaliumhaushalt ganz schön durcheinandergeraten, was man unbedingt dann checken muss. Das würde sich ebenfalls in Müdigkeit äußern und kann ziemlich gefährlich sein.

Zusammenfassend:

Keine Angst, kann alles ganz harmlos sein. Aber wenn es nicht harmlos ist, dann wäre es ausgesprochen übel, wenn du ein paar Tage warten würdest. Man kann das jetzt gut behandeln und wieder einstellen, auch wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte.

Alles Gute,
kannst ja gern bei Gelegenheit erzählen, wie es weiterging.


Sehr gute Antwort!

1

Das KÖNNEN Anzeichen für einen Diabetes sein. Ich würde nicht warten, sondern sofort zu einem Arzt gehen. Der kann zumindest vorab checken und ggf. auch Entwarnung geben. Bis dahin ist dann auch dein Hausarzt wieder da und kann sich weiter kümmern.

Gute Besserung.

Das viele trinken deutet auf Diabetes hin. Du kannst in der Apotheke einen Schnelltest machen lassen. Bestätigt sich dort dieser Verdacht gehst Du zum Hausarzt sobald er wieder zurück ist.

Was möchtest Du wissen?