WAs stimmt nicht mir mir?!?!?! Bitte helft mir.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi :) Klar ist das in den Büchern so, sie wurden ja auch erfunden. Aber selbst in der Realität hat nicht jeder Beste Freunde oder sowas. Am wichtigsten ist, sei einfach du selbst. ANdere sollen dich nicht mögen, weil du so bist wie sie es wollen, sondern sie sollen dich mögen so wie du bist. Ich meine klar muss man manchmal auch etwas tun was andere wollen, aber auf Dauer sich von jemanden verbiegen zu lassen macht auch nicht glücklich. Versuch doch offen zu wirken. Lächel andere an und vielleicht fängst du an deiner neuen SChule auch mal ein Gespräch an. Wichtig, lauf nicht vor allem weg, stell dich dem. Frag die anderen was, oder sag einfach etwas was du mal gelesen hast oder so (wenn es an die entsprechende STelle im Gespräch passt ;) ). Es wird immer jemanden geben der dich nicht leiden kann, aber das ist überall so auf der Welt. Also Kopf hoch! Mach dich nicht fertig und lass dich auch von anderen nicht fertig machen, sei einfach du selbst. LG

Sei einfach du selbst und mach dir keine Gedanken darüber. Mich mögen auch viele nicht, aber inzwischen ist es mir relativ egal. Ich bin zum Beispiel ein ehrlicher Mensch und sag dementsprechend auch Menschen meine ehrliche Meinung. Damit kommt halt nicht jeder klar. Vielleicht ist es bei dir so ähnlich?

AskMeWhy2 08.06.2014, 18:11

Nein so bin ich nicht. Ich mach halt immer was andere von mir wollen. Ich holle alles oder sonst so Sachen... Das nützen halft viele aus und deswegen vertraue ich auch nicht vielen und das versteht halt niemand...

0

DU BIST WIE ICH :O. weil du nur in deinen bücherwelten lebst hast du wenig freunde. und das liegt daran das du dir ein bild von deinen perfeckten freunden gemacht hast. deshalb lehnst du insgeheim alle anderen menschen ab. aber du willst eigentlichdoch das dich die anderen mögen. sie sind aber nicht wie du und das macht dich von innen kaput. deshalb verschanzt du dich.

Es ist wichtig, immer man selbst zu bleiben und sich selbst immer treu zu bleiben. Du darfst dich auf keinen Fall für andere verstellen. Keine Sorge, auf deiner neuen Schule findest du mit Sicherheit neue Freunde. Sei immer freundlich und offen. Und zeig Interesse, denn oft ist es so, dass Mitschüler einen in Ruhe lassen, wenn sie merken, dass die Neue gar nicht reagiert bzw. nur halbherzig bei der Sache ist.

Ich weiß es kommt so stereotypisch, aber es klingt danach, dass du deine Zeit nur mit Büchern verbringst. Durch die wenigen Sätze haben sich bei mir ein Bild von einem Bücherwurm gebildet, der den ganzen tag drinnen hockt (oder auch mal draußen ist) und liest haha Da du Bücher so gern magst, wie wärs mit einem Buchclub, Leidenschaften verbinden Leute, sehr stark sogar und ich finds zB toll mit anderen Leuten über ein Buch zu reden dass ich gerade lesen oder gelesen habe, es verbindet einen, sich darüber auszutauschen

so kannst du zum beispiel neue Freundschaften schließen und durch die Bücher fällt es dir vllt weniger schwer, Freundschaften zuschließen, da es zumal etwas ist wo du dich auskennst und deshalb evtl weniger unsicher bist und auch etwas was du liebst, Freude teilt man gern richtig?:)

Du fragst so etwas auf gutefrage.net. Das machst du falsch. Geh raus, lern Leute kennen und hör auf permanent zu lesen. Suche dir Freunde die deine Interessen teilen. Egal wie schrullig du bist es gibt jemandender genauso schrullig ist.

Du musst locker sein ,Einfach selbstbewusst bleiben und versuchen auf andere zuzugehen :)

Hey :-) Ich lese auch sehr viel und habe keine Freunde, aber ich will ehrlich gesagt auch gar nicht so gerne Freunde haben... Aber vielleicht könnten wir ja Freunde sein? :-) Liebe Grüße

AskMeWhy2 08.06.2014, 18:07

Ja klar!

0

Suche einen Berater oder einen Psychiater auf, der dir helfen kann. Versuche zu allen nett zu sein, sag ihnen das du mit ihnen befreundet sein willst und das du sonst keinen hast. Dann haben sie vielleicht Mitleid mit dir. Geh in den Schulpausen zu den Mädchen oder Jungs aus deiner Klasse (Wenn du ein Mädchen bist dann gehe eher zu Mädchen als zu Jungs oder anders rum) und frag sie ob du bei ihnen bleiben kannst. Oder wenn es noch jemanden aus eurer Klasse gibt der auch keine Freunde hat,versuche mit ihm/ihr Kontakt aufzunehmen und mit ihm/ihr eine Freundschaft zu schließen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Was möchtest Du wissen?