Was stimmt nicht?

Hast du angst vor Männer villeicht?

Allgemein Kontakt mit anderen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus einer Situation herausgehen, die Dich emotional überfordert, ist Selbstschutz.

Kannst Du Dich selbst spüren, weißt Du was Du selbst willst oder hast Du ein perfektes Gespür dafür entwickelt, was Dein Gegeüber braucht und fühlst Dich diesen Gefühlen ausgeliefert?

Menschen, die schon im Kindesalter Aufgaben erfüllen mussten, mit denen die Eltern überfordert waren, tun sich oft schwer, sich abzugrenzen und ihre eigenen Interessen über die Wünsche und Erwartungen anderer zu stellen.

Giwalato

Danke für deine Antwort. Ich fühle mich den anderen Gefühlen über ausgeliefert. Ich bin sehr emphatisch nur passiert es mir das ich meine Gefühle und Gedanken nicht einsortieren kann und die meines Gegenübers auch nicht mehr. Meine selbstablehnubg wird dadurch auch grösser

0
@Dea18

Es ist wichtig, daß Du lernst, Dich selbst zu spüren. Das geht am besten über körperliche Aktivitäten.

Ob Du gerne tanzt, schwimmst, kletterst, ein Bild malst, ein Instrument lernst oder im Regen spazieren gehst, kannst nur Du selbst für Dich herausfinden. Es gibt kein richtig oder falsch.

Was sich für Dich gut anfühlt, gibt Dir Kraft.

1

Weißt Du, warum das bei Dir so ist? Wenn ja, dann arbeite an der Ursache. Wenn nicht, finde es heraus - mit professioneller Hilfe; um es dann zu bearbeiten.

Ich weiss teilweise warum das bei mir so ist. Ich arbeite zwar daran aber ich kann nicht nachvollziehen was in den Momenten in mir passiert oder was ich besser machen könnte damit das nicht mehr geschieht.

0
@Dea18

Dann geh zu einem Psychologen, damit dieser Dir Wege aufzeigen kannst, wie Du Dich innerlich ändern kannst - zum Positiven. Damit Du dann mit Dir klar kommen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?