Was stimmt mit mir nicht? Psychologie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gehe irgent wo hin wo alles ruhig ist und denk mal ganz genau nach ob du vieleicht deine Ex-Freundin vermisst. Wen nicht dan ist es halt so. Du musst akzeptieren wie du bist. Wen du meinst das mit dir etwas nicht stimmt dan frag mal deine freunde ob du dich ziemlich krass verändert hast. Und dan Frag die mal was an dir verändet ist. Dan musst du dich selbst fragen warum. Den jede kleine veränderung von deinem Leben, Charakter usw. verändert sich durch Erlebnisse, menschen die du liebst, die du hasst, vor denen du angst hast.Egal was passiert bleib so wie du bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich kenne zwar das Gefühl nicht, aber wenn du Probleme hast dich zu konzentrieren und Wörter auszusprechen, dann würde ich mal zum Arzt gehen..dich mal richtig untersuchen lassen...und das mit den Atem Problemen wenn dich jemand anschaut, kann das Aufregung sein? Oder fühlst du dich einfach so beobachtet, dass du Angstzustände bekommst? Ich würde dir gerne mehr helfen, aber da ich das selber nicht kenne, würde ich dir Raten einfach mal zum Arzt zu gehen. Gute Besserung und Kraft deine jetzige Lebenssituation durchzustehen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Wartezeit ist schon richtig, aber wenn du überlegst wie lange du schon damit rum läufst... lass dich einfach auf die Warteliste für ein Erstgespräch setzen, das dauert dann auch meist nicht so lange.

In der Zwischenzeit solltest du vielleicht anfangen zu meditieren. Bei Youtube gibt es einen Haufen Videos mit "geleiteter Meditation" oder auch PMR . Das ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig und man muss auch den passenden Sprecher finden. Aber du kannst lernen abzuschalten und mal nicht zu denken. Denn mir scheint so, als machst du dir zu viele Gedanken. Ich hoffe, es geht dir bald besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuchz
21.12.2015, 18:48

Ich versuche es mal .. Dankesehr

0

Wenn du dich dadurch so eingeschränkt fühlst und nicht weißt wie du da wieder raus kommst, wie wär's mit ein paar Terminen beim Psychologen? Der kann dir sagen ob oder was bei dir das Problem ist und wie du es lösen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuchz
21.12.2015, 16:10

Dankeschön aber das klappt nicht so leicht weil die meistens Plätze belegt sind

0
Kommentar von Jeally
21.12.2015, 16:11

Ja man muss halt warten, aber wenn es dir dadurch besser gehen könnte würde es sich doch lohnen

0
Kommentar von DerFuchz
21.12.2015, 16:13

Ich kann jetzt aber nicht halbes- bis ein Jahr warten das ist einfach zu viel leid

0
Kommentar von Jeally
21.12.2015, 16:14

Ruf bei verschiednen Psychologen an, soll lange sollte es nicht dauern

0

Warum holst du dir keine professionelle Hilfe? Wir sind da nicht wirklich der richtige Ansprechpartner. Ein Facharzt kann dir da sicher weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuchz
21.12.2015, 16:09

Ein Termin zu kriegen ist relativ schwer bei einem Therapeuten. Aus eigener Kasse kann ich es nicht zahlen

0
Kommentar von DerFuchz
21.12.2015, 16:14

Ja ...

0

Was möchtest Du wissen?