Was stimmt mit meiner Yamaha YZF R125 nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich VERMUTE Mal das irgendwas im Motor nicht stimmt. Für mich hört sich ein Leistungsverluste an als würde der Motor bald nen Kolbenfresser o.ä. bekommt. Evtl einfach mal in ner Werkstatt prüfen lassen oder selber

Alles klar werde ich machen :)

0

Wieso hattest du so was schon erwartet ? Bei guter Pflege sind 40.000 km gar nichts, auch nicht für einen 125 ccm Motor.
Wenn ich raten sollte dann könntest du einen kurzen Kolbenklemmer gehabt haben oder so was ? Verbrennt sie jetzt Öl und Kühlwasser ? ( Wie gesagt das ist nur eine gaaaaanz wage Vermutung) Aber ein Besuch in deiner Werkstatt wirst du nicht umgehen können. Was der Spaß dich dann am Ende kosten wird werden die sie ungefähr im Kostenvoranschlag sagen können.

Ja klar aber man weiß ja nie wie der vorbesitzer damit umgegangen ist :) ja werde sie mal in die werkstatt bringen, danke 

0

Das stimmt bin fälschlicherweise davon ausgegangen das du die 40k drauf geballert hast

0

Ich würde deine Maschine sofort checken (Selber oder Werkstatt) und erstmal nicht mehr fahren. Wenn sie kurz vor einem Kolbenfresser ist, ist es besser den Kolben jetzt zu wechseln. Der Kolben kann kaputt gehen und die Splitter können sind im Kompletten Motor verteilen. Lieber jetzt den Kolben mal wechseln und ihn im ganzen raus nehmen, anstatt den kompletten Motor zu zerlegen und die Kolbenreste aus dem Motorraum zu nehmen.

ok danke :) werde sie in die werkstatt bringen

0

Wann wurden denn die Ventile zuletzt überprüft (Ventilspiel)?

Letzter Aufenthalt in der Werkstatt zwecks Service?

Was möchtest Du wissen?