Was stimmt denn nun - hübsch oder nicht - woher soll man dass denn wissen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meiner meinung nach ist der Ausdruck "Hübsch" oder auch "Hässlich" Undefinierbar. Man kann doch nicht ernsthaft von einem "Ideal" ausgehen und dann sagen "Dein Kinn ist zu Dominant". Es gibt bestimmt jemanden der genau dein Aussehen wunderschön findet, und wiederum Leute, die sagen, dass du nicht hübsch bist. Aber Grundsätzlich ist jeder auf seine eigene Art Wunderschön. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens, kann dir diese Frage NIEMAND beantworten da es immer jemand geben wird der dich hässlich findet, dafür müsstest du die ganze Weltbevölkerung abfragen 😂 Und bei mir zB ist das auch so, bin auch südländerin habe hellbraune Haare, grüne Riesen große Augen(hat etwas arabisches iwie), vollere Lippen aber eine große Nase. Vielen fällt meine Nase nicht mal direkt auf, aber es gibt welche die mich sofort darauf ansprechen. Es gibt welche die sagen, ich sei hübsch, welche die sagen ich sei richtig Süß wegen meinen Augen und welche die sagen ich sei sexy oder eben hässlich. Die Meinungen unterscheiden sich. ausserdem brauchst du doch keine Bestätigung solange du dich wohl fühlst ist alles ok :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hübsch macht nicht das Gesicht oder die Figur sondern der Charakter. Wenn du ein gutes Herz hast wird man des durch deine Ausstrahlung sehen. 

Und was Leute über dein Aussehen sagen is so oder so voll egal. Einige lügrn und einige nicht. Und jeder Mensch hat da auch seinen eigenen Geschmack beim aussehen. Ich hab zum Beispiel ne Freundin halb Irakerin halb Marokkanerin und der ihre Nase is so spitz und ihr Mund is auch keine schöne Form. Sie hat kein bisschen Kurven. Aber die benutzt so viel Schminke deswegen steht jeder junge auf sie und es sagt jeder zu ihr dass sie so wunderschön is. Deshalb is die so eingebildet geworden. 

Lass dir das nicht zu oft von anderen Leuten sagen und dadurch deine Meinung bilden. Dadurch wird man eingebildet. 

Komm zu deiner eigenen Meinung zu dir und fang an dich zu akzeptieren und zu lieben aber nicht eingebildet werden. Hab ein gutes Herz des macht alles aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib der Frage, ob Du hübsch bist oder nicht, einfach mal weniger Raum. Erstens ist es Geschmackssache, zweitens gibt es noch andere Kriterien für die Attraktivität einer Frau, drittens kannst Du es kaum ändern, und viertens siehst Du doch, dass Du bei Jungs ankommst - warum auch immer ist doch egal.

Ich kenne Dich überhaupt nicht und kann mir von Dir natürlich nur ein Bild nach dem machen, was Du geschrieben hast. Und was habe ich vor Augen? Eine gut aussehende Frau, deren ganzes Denken und Handeln sich nur darum dreht, dass sie möglichst gut aussieht, mit ihren Freundinnen stundenlang über Kosmetik, Aussehen, Frisuren und Jungs redet - und dabei einen Anschein von - sorry - geringer Bildung und Intelligenz abgibt.

Ist nur ein Bild...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir das wissen? Du hast kein Foto oder sonstiges. Kann man übers Internet sowieso nicht gut "bewerten".

Jeder hat seine Phasen, wo man unzufrieden mit sich ist. Jeder hat unvorteilhafte Fotos.

Ich persönlich finde, dass Schönheit relativ ist. Manche finden dich schön, manche nicht. Man kann es nicht jedem Recht machen :) Also mach dir keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du oft Komplimente bekommst, dass Du hübsch bist, bist Du (relativ) schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub dem Freund. Die Aussage des Chirurgen ist eine Frechheit, aber die wollen natürlich mit der Unsicherheit der Frauen Geld verdienen. Deine Nase ist bestimmt ganz wunderbar. Sie verleiht deinem Gesicht Charakter.

Kennst du den Film Dirty Dancing? Er ist schon alt, aber gut. Die hübsche Hauptdarstellerin hatte auch eine "dominante Nase". Sie hat sie sich operieren lassen und dann war ihre Filmkarriere am Ende, weil sie plötzlich keinen Wiedererkennungswert mehr hatte.

„I went in the operating theatre a celebrity – and come out
anonymous. It was like being in a witness protection program or being
invisible. I remember going to a restaurant where I had been going for
years. I ran into people I knew and would say, 'Hey.' Nothing. I'll
always be this once-famous actress nobody recognizes... because of a
nose job.“

„Ich bin als Berühmtheit in den Operationssaal gegangen – und als
Unbekannte herausgekommen. Es war wie in einem Zeugenschutzprogramm oder
als wäre man unsichtbar. Ich erinnere mich, ein Restaurant zu besuchen,
das ich schon seit Jahren besucht habe. Ich bin (dort) Leuten, die ich
kannte, begegnet und habe ‚Hey‘ gesagt. Nichts. Ich werde immer diese
einstmals berühmte Schauspielerin sein, die niemand erkennt…wegen einer
Nasen-OP.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Jennifer_Grey
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LuzifersBae 20.04.2016, 18:29

Klar gibt es immer mal Chirurge die nur Geld machen wollen, aber es ist nun mal meistens die Wahrheit. Meine Mutter zB. findet Ihr Nase ebenfalls hässlich, genau wie ich. Wo wir beide beim Arzt waren meinte er dass meine Mutter es nicht nötig hätte, da es zu ihrem Gesicht passt. Aber bei mir, müsste da schon etwas weg. Soll ein Arzt lieber Lügen oder was damit die Patienten glücklich sind? DAS wäre eine Frechheit, und nicht die Realität.

0

Was spielt das für eine Rolle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?