Was stimmt bei meiner Katze nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde erst mal ein ernstes Gespräch mit deiner Nachbarin führen. Geh am besten zu deinen Eltern, und bitte sie, mit dir zu kommen. Aber wie schon von anderen geschrieben habt ihr die Verantwortung über die Katze und müsst damit auch finanziell alles abdecken. 

Könnte es sein, dass sie trächtig ist? Ist sie sterilisiert? Aber sofort: TIERARZT!! 

LG Lilli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarRot
01.08.2017, 22:46

Danke erstmal für die Rückmeldung. 
Überlegt haben wir das auch schon das sie Trächtig ist, aber angeblich soll sie aber sterilisiert sein, doch wir wissen es nicht genau, da die von wo die Katze kommt immer viel sagt was nicht stimmt. Meine Mutter will auch das mein Dad mit unserer Nachbarin geht und ihr das erzählt, doch er sitzt lieber am Pc.. Ich würde auch alleine mit ihr zum Tierarzt gehen hab aber auch kein Geld halt, vorallem wenn da noch irgendwelche Spritzen oder so dazu kommen. Ich hoffe mal das es ihr Morgen besser geht oder das ich mein Dad dazu bringen kann mit ihr zu reden.

Schönen Abend noch 

1

Wenn ihr die Katze füttert und sie bei euch wohnt, dann habt ihr auch eine Verantwortung gegenüber dem Tier - halt auch eine finanzielle, wenn die Katze krank ist.

Wenn ihr findet, dass es der Katze nicht gut geht, dann bringt sie zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarRot
01.08.2017, 23:00

Dir auch danke für die schnelle Rückmeldung.
Das Problem daran ist das meine Eltern momentan nicht das Geld haben um jetzt auch noch ein Tierarzt zu bezahlen. Ich hoffe das mein Vater morgen mit unserer Nachbarin redet und sie es Bezahlt und wir "nur" mit ihr hinfahren.

0

Ab zum Tierarzt! Oder bei einem Tierheim/Tierschutzbund anrufen und die Situation schildern. Die werden dir schon sagen, was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?