Was stillt eine Verbrennung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter fließendem Wasser kühlen, bis der Schmerz spürbar nachlässt. Aber
Achtung! Das Wasser darf nicht zu kalt sein, sonst ist das auch
schädlich. Und Finger weg von losen Eisbeuteln, Kältekissen und so einem
Mist! Diese Dinge zumindest einwickeln, damit die abgegebene Kälte
nicht zu groß wird!

LG David :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haniiix33
19.08.2016, 21:17

Danke,das habe ich eben probiert ,aber danach zieht der Schmerz wieder richtig ;-;

0

Wenn es gerade eben erst passiert ist, SOFORT die Stelle unter den kühlen Wasserhahn halten und MINDESTENS 10 - 15 Minuten laufen lassen. Nicht eiskalt, aber kühl. Und SOFORT, sonst nützt es nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt brauchst du auch nicht mehr kühlen. Nimm 2 IBU 400 und dann kannste schlafen gehen. Nur bitte nicht die Blase öffnen. Die angesammelte Flüssigkeit trocknet nach ein paar Tagen aus. Solange ist der beste Infektionsschutz: Zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?