Was sticht mich in der Nacht?

1 Antwort

also währe ich du hätte ich deinen Hund ganz ordentlich durgesucht ob er flöhe hat oder nicht und würde das Bett erstmal richtig sauber machen und den Hund in seinem hundekorb für eine woche schlafen lassen...und wen es weiter so ist würde ich auf einem anderem bett schlafen (Couch,Gästebett...) weil was auch immer dich da sticht das braucht blut zum überleben und wen du für eine woche wo anders schläfst sind die schon lange tot :D

Sind es bettwanzen?

Moin ich liege Grade im Bett und habe es schon seid Wochen das ich morgens aufwache und schmerzhafte/juckende Bisse an meinem Körper habe...flöhe sind es nicht das weiß ich...was kann es sein ?

...zur Frage

Kann man gegen Stiche/Bisse immun werden?

Vor ca. zwei Wochen brachte ich Bettwanzen oder Flöhe aus dem Urlaub mit nach Hause, in den ersten vier Nächten bekam ich viele große juckende Bisse, die ziemlich angeschwollen sind und unübersehbar waren. Ich hab dann alles gewaschen, eingefroren, abgesaugt und den Kammerjäger bestellt. Seit einer Woche schlafe ich nun wieder in meinen Zimmer und habe auch seitdem nichts festgestellt was meinen vorherigen Bissen ähnelt. Aber natürlich denke ich jetzt bei jedem noch so kleinen und nicht wirklich juckenden Pickel, dass es ein Biss sein könnte. Kann es sein, dass man nach so kurzer Zeit keine Reaktion mehr auf Bettwanzen- oder Flohbisse zeigt oder mache ich mich umsonst verrückt?

...zur Frage

Flöhe/Wanzen?

Ich hatte nach dem Aufstehen immer mal wieder kleine Stiche. Dachte zuerst es wären Mücken, allerdings waren die Stiche kleiner. Beim aufräumen fand ich dann kleine Larven unter dem Bett. Hab das natürlich sofort gegoogelt, war mir aber unsicher um welches Ungeziefer es sich hierbei handelt. Sind es Flöhe? Oder Bettwanzen? Oder doch etwas anderes?

...zur Frage

Flöhe oder Bettwanzen? Hilfe ?

Seitdem ich vor kurzem auf einem Festival war, habe ich ständig irgendwelche kleinen bisse/ stiche am Körper. Sie sehen etwa so aus wie Mückenstiche, nur viel kleiner und sie jucken stärker. Die bisse/stiche habe ich hauptsächlich an den Beinen, Armen/Händen und am Nacken. Haustiere habe ich keine. Ich habe von meinem Nacken und unter meinem BH zwei Tierchen entfernt. Sie waren ein paar Milimeter groß, länglich, bräunlich und haben eine Art "schuppierung" bzw mehere größere "Schuppen" am Rücken. Jeder Hinweis wäre lieb ! Und vor allem noch Tipps wie man die Dinger los wird ?

...zur Frage

Bettwanzen oder nur Mückenstiche?

Hallo,

Ich bekomme seit einer Woche oder so über Nacht immer Stiche, habe jetzt ungefähr 10 an jeder Hand, mehrere an meinen Handgelenken, an meinem Hals und im Gesicht, also nur die Stellen die über nacht unbedeckt sind. Die Stiche schmerzen, jucken und sind gerötet. Ich dachte am Anfang erst es wären Mückenstiche aber jetzt frage ich mich ob es nicht Bettwanzen sind?

Die Stiche haben auch keine wirkliche Schwellung, was bei mir bei Mückenstichen immer entsteht. Ich habe schon mein Bett durchsucht aber nichts gefunden... Was soll ich jetzt tun und woran erkenne ich es?

LG Cherry

...zur Frage

Bettwanzen oder Flöhe (Bild in den Kommentaren)?

Hallo, haben seit Tagen Stiche nach dem Aufstehen und jetzt auch kleine Tierchen gefunden. Handelt es sich dabei um Bettwanzen oder Flöhe? Über schnelle Antwort wäre ich echt dankbar. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?