Was sticht mich in der Nacht?

1 Antwort

also währe ich du hätte ich deinen Hund ganz ordentlich durgesucht ob er flöhe hat oder nicht und würde das Bett erstmal richtig sauber machen und den Hund in seinem hundekorb für eine woche schlafen lassen...und wen es weiter so ist würde ich auf einem anderem bett schlafen (Couch,Gästebett...) weil was auch immer dich da sticht das braucht blut zum überleben und wen du für eine woche wo anders schläfst sind die schon lange tot :D

Flöhe oder Bettwanzen? Hilfe ?

Seitdem ich vor kurzem auf einem Festival war, habe ich ständig irgendwelche kleinen bisse/ stiche am Körper. Sie sehen etwa so aus wie Mückenstiche, nur viel kleiner und sie jucken stärker. Die bisse/stiche habe ich hauptsächlich an den Beinen, Armen/Händen und am Nacken. Haustiere habe ich keine. Ich habe von meinem Nacken und unter meinem BH zwei Tierchen entfernt. Sie waren ein paar Milimeter groß, länglich, bräunlich und haben eine Art "schuppierung" bzw mehere größere "Schuppen" am Rücken. Jeder Hinweis wäre lieb ! Und vor allem noch Tipps wie man die Dinger los wird ?

...zur Frage

Hunderte Stiche/Bisse über Nacht, starker Juckreiz?

Hallo zusammen,ich habe schon seit einigen Wochen/Monaten über Nacht sehr viele Stiche/Bisse und bin zuerst davon ausgegangen, dass es Schnakenstiche sind, da wir hier viele haben, wohnen nah am Wasser und schlafen mit offenem Fenster. Die Stiche sind Großteils an den Fingern/Händen und Armen, wenige an den Beinen. Nun war ich eine Woche in Griechenland im Urlaub, wo ich nichts hatte. Jetzt sind wir wieder zurück und nach der ersten Nacht im Bett meines Freundes (schlafe so gut wie jede Nacht bei ihm) habe ich einen echten Schock bekommen! Meine Oberarme sind nun übersäht mit etwa 50 Stichen pro Arm, und das ist nicht übertrieben. Google zufolge trifft alles auf Bettwanzen zu, da immer mehrere Stiche an einer Stelle sind, sogar in einer Reihe, wie eine Art Straße und ich auf dem Bettbezug kleine blutflecken entdeckt habe. Außerdem ist der Juckreiz sehr stark und hält etwa eine Woche oder länger an. Nun ist es aber so, dass mein Freund gar nichts hat, wenn, dann nur ganz wenig und es juckt nicht. Kann das sein, dass Bettwanzen nur an eine Person im Bett gehen und die andere unverschont lassen? Kann ich mir schlecht vorstellen... Oder vielleicht doch schnaken? Habt ihr hier Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Bettwanzen oder nur Mückenstiche?

Hallo,

Ich bekomme seit einer Woche oder so über Nacht immer Stiche, habe jetzt ungefähr 10 an jeder Hand, mehrere an meinen Handgelenken, an meinem Hals und im Gesicht, also nur die Stellen die über nacht unbedeckt sind. Die Stiche schmerzen, jucken und sind gerötet. Ich dachte am Anfang erst es wären Mückenstiche aber jetzt frage ich mich ob es nicht Bettwanzen sind?

Die Stiche haben auch keine wirkliche Schwellung, was bei mir bei Mückenstichen immer entsteht. Ich habe schon mein Bett durchsucht aber nichts gefunden... Was soll ich jetzt tun und woran erkenne ich es?

LG Cherry

...zur Frage

Bettwanzen oder Flöhe (Bild in den Kommentaren)?

Hallo, haben seit Tagen Stiche nach dem Aufstehen und jetzt auch kleine Tierchen gefunden. Handelt es sich dabei um Bettwanzen oder Flöhe? Über schnelle Antwort wäre ich echt dankbar. Lg

...zur Frage

Stiche in der Nacht - woher kommen sie?

Ich habe seit 4 Jahren meist im Sommer aber auch manchmal im Winter alle paar Wochen einen einzelnen Stich oder zwei Stiche am Körper. An Stellen die Nachts von Kleidung UND Decke bedeckt sind. Sie jucken für einige Tage relativ stark.

Ich bin in den letzten 4 Jahren 3x umgezogen, habe also immer in anderen Betten geschlafen, davon hab ich 2 Jahre mit meinem Freund in einem Bett geschlafen - er hatte nie Stiche! Ich habe jetzt eine nigel nagel neue Matratze gekauft in eine neue Wohnung und gleich in der ersten Nacht hatte ich wieder einen Stich.

Mein Hund schläft ab und zu mit im Bett, er ist aber sehr gepflegt und er selber hat nie Stiche/kratzt sich nicht. Er hat auch definitiv keine Flöhe!

Bettwanzen sind auch ausgeschlossen, dann wären die Stiche häufiger. Und es ware ja schon ein sehr großer Zufall wenn ich in 4 verschiedenen Betten Bettwanzen hätte.

Ich war auch schon beim Hautarzt, der kann es auch nicht direkt zuordnen was es ist.

Hat jemand eine Idee was das sein kann?

Ich bin gegen viele Dinge allergisch, kann es eine allergische Reaktion sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?