Was steht mir zu Frage an Experten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt Hartz-IV-Rechner, mit denen du das Geld schon recht gut ausrechnen kannst, so z.B. hier:
http://www.hartziv.org/hartz-iv-rechner.html

Wenn du keine Arbeit hast, stehen dir als Alleinstehende 409 € zu.
Für Kinder zwischen 0 und 6 gibt es 237 €.

Als Mehrbedarf für Alleinerziehende mit 1 Kind unter 7 Jahren gibt es wohl noch 36 %, also 147,24 € obendrauf.

Demnach dürften es ohne Mietkosten wohl um die 793,24 € sein.

Das Kindergeld, welches du dann bekommst, Erziehungsgeld, Unterhaltsvorschuss und alles, was man sonst noch beantragen und erhalten kann, werden natürlich als Einkommen gegengerechnet.

Mehr dazu auch hier:
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/das-sind-die-neuen-hartz-iv-regelsaetze-ab-2017.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?