Was steht mir an Unterhalt zu?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sie bezahlten dir schon die Wohnung mit allem drum und dran und einen Grundstock für den täglichen Bedarf. Ich denke nicht, dass sie mehr zahlen müssen. Für alles weitere kannst du ja selbst Geld verdienen. Fünf Euro die Stunde sind ja wirklich wenig - wenn du ein bisschen Routine entwickelt hast, kannst du dir auch etwas besseres suchen.

naja da sie dir die bude finanzieren (was sie nicht müssn) und dir dann noch 100 geben... naja eigentlich steht dir da nichts mehr zu nachdem du auch noch arbeiten gehst ( wirst ja eine netto summe von über700 im monat haben was auch wieder ein punkt ist das sie dir nichts zahlen müssn)

Du solltest dir mal vor Augen halten..was deine Eltern jetzt schon für dich übernehmen..zumal du bestimmt auch noch zu Haus wohnen könntest.. aus welchen Gründen nicht mehr..entzieht sich zwar meiner Kenntnis, solltest aber mit dem zufrieden sein müssen was sie für dich schon tun.

Dann heißt es eben einschränken..einteilen und nicht den Überblick auf das Geld verlieren. Machbar wäre es schon mit 100 € Unterhalt plus dem, was du dazu verdienst!

Deine Eltern zahlen dir Miete, Strom, Wasser und Versicherungen.... ich wette, die Kosten übersteigen bei weitem den Betrag, den du an Unterhalt bekommen würdest.

Mach eine Ausbildung, finanziere dein Leben selber und entlaste damit deine Eltern...

Dann musst du dir entweder einen besser bezahlten oder einen zweiten Job suchen, wenn du mit deinem Geld sonst nicht auskommst..

Was willst du denn noch? Deine Eltern zahlen Miete, Versicherung, Strom und Wasser und einen Hunnie bekommst du noch obendrauf. Den Rest musst du dir schon selbst verdienen. Du willst selbstständig sein, dann tu auch was dafür und lass dir nicht alles hinterhertragen!

Die bezahlen ja schon die Miete und du bekommst noch 100€ obendrauf. Das ist ja eh schon viel.

Hallo peggy866,

deine Eltern leisten schon genug Unterhalt, in dem sie dir deine Wohnung finanzieren.

Wenn du jedoch auf Barunterhalt bestehst, kann es gut und gerecht sein, dass sie nicht mehr für deine Miete, Versicherung, Strom und Wasser aufkommen. Rechne dir das mal aus...

Alles Gute

Virginia

Bin mir nicht sicher, aber glaube 600€ insgesamt... Also Miete inbegriffen

Ich vermute mal, dass Du schon mehr bekommst, als Dir zusteht, wenn Deine Eltern Dir Deine Wohnung plus Nebenkosten plus 100 € Unterhalt zahlen. Bist Du auch irgendwann zufrieden?

Gar nix. Du gehst arbeiten - du verdienst selber Geld. Wenn das nicht reicht, nimm nen zweiten Job an. Das Leben ist kein Ponyhof.

Wieviel verdienen deine Eltern

Was möchtest Du wissen?