Was steht im Soll, was im Haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst du dir selbst beantworten - ein Buchungssatz lautet immer Soll an Haben. Na? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von testwiegehtdas
18.04.2016, 16:05

Danke, genau das hatte ich gerade irgendwie nicht hinbekommen :D

0

Bitte verzichte auf Abkürzungen. BKK ist für mich eine Betriebskrankenkasse und KKK sind die, die mit Kapuzen Kreuze abfackeln und noch viel schlimmeres anstellen.

Du hast zwei 'Kontengruppen'. Bestandskonten und Erfolgskonten.

Bei den Bestandskonten unterscheiden wir nach aktiven und passiven Konten. Die aktiven Bestandskonten zeigen wofür wurde Geld verwendet. Die passiven Bestandskonten verraten woher das Geld kam. War es Eigen- oder Fremdkapital.

Wenn Du die Konten jeweils eröffnest: Die erste Buchung auf das Konto mit dem Anfangsbestand steht wo? Auf der gleichen Seite wie in der Bilanz.

Also Konto Fuhrpark 135.000 Euro in der Bilanz. Aktives Bestandskonto (Mittelverwendung) steht links. Also auch das Konto Fuhrpark startet auf der 'linken' Seite mit 135.000 Euro. Links heißt es natürlich nicht, sondern in der Bilanz Aktiva und bei den Konten Soll-Seite.

Beim Eigenkapital genau anders rum. Passiva stehen auf der rechten Seite. Also Eröffnung des Kontos mit dem entsprechenden Betrag im Haben. Ausnahmen kann es bei dem Konto geben, nämlich bei Überschuldung.

Bei den Aufwandskonten haben wir auch eine Mittelverwendung. Nur werden die nicht aktiviert. Also werden die Zugänge auf den Aufwandskonten im Soll gebucht. Wie bei den Bestandskonten auch.

Erlöse sagen ebenfalls wo das Geld her kommt. Nicht nur das Fremdkapital stellt also eine Mittelherkunft dar, nein, auch Zins-Erträge oder Umsätze und was es da alles gibt. Mittelherkunft - Haben.

Bei Unsicherheiten stelle ich mir immer die Kasse vor. Wird Geld für die Bezahlung von etwas verwendet, dann sinkt die Kasse (Haben-Buchung). Aber die Verwendung ist im Soll (ob Autokauf oder Büromaterial wie der Radiergummi).

Bei Umsätzen steigt die Kasse. Soll-Buchung. Bleibt doch für die Erträge nur Haben-Buchungen über.

Hoffe Du kannst Dir das so merken, sonst musst Du bei mir mal die Antworten raus suchen. Habe auf ähnliche Fragen auch Merksätze zum auswendig lernen verfasst.

Wenn das alles nichts hilft, dann gehe auf

Der Film dauert 100 Minuten und ist auch schon über 2.000x angeklickt worden. Da wird das alles noch einmal ausführlicher und aus einer anderen Perspektive von mir erklärt.

So oder so, der Film ist geduldig, wiederholen und Pausetaste tun dem nicht weh und nerven nicht. Es sieht auch keiner.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?