Was steht auf der Geburtsurkunde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, also bei mir ist das ähnlich der Fall. Meine Mutter war mit meinem Erzeuger zusammen, aber noch mit meinem "Vater" verheiratet. Dieser starb allerdings so früh, dass ich nicht mehr weiß, wie er aussah. Und beide wollten nicht als mein Vater anerkannt sein. Also steht mein Vater auf meiner Geburtsurkunde. Und den Kontakt zu meinem Erzeuger habe ich nicht mehr. Ich hoffe, dass ich dir geholfen habe :).

Auf der Geburtsurkunde steht IMMER der BIOLOGISCHE Vater. Einzige Ausnahmen: der Ehemann während der Geburt ist nicht der biologische Vater. In dem Fall steht trotzdem erstmal der Ehemann drinn. Oder wenn die Frau nicht verheiratet ist und sie nicht weiß wer der Vater ist und der Vater absolut nicht zu ermitteln ist, dann steht halt "unbekannt" oder so.

Ob du die Vaterschaft anfechtest oder ob du das Sorgerecht hast, ändert aber nichts. Ausser du könntest wirklich beweißen das jemand anderes der biologische Vater ist, dann wird es geändert und der Name der anderen Person reingeschrieben.

schade , danke. In meinem land steht -------- bei Unehelichen ohne Sorgerecht. Finde ich besser.

0

Was möchtest Du wissen?