Was steht auf dem Wahlplakat?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eupen-Malmedy war überwiegend deutschsprachig, wurde aber trotzdem 1920 vom Deutschen Reich abgetrennt und Belgien zugeschlagen. Aus dem Wahlplakat ergibt sich, dass die Bewohner am 19.01.1919 noch an der Wahl zur Weimarer Nationalversammlung teilnehmen durften, aber trotzdem schon die völkerrechtliche Abtrennung drohte, was durch die eingezeichneten Grenzpfähle deutlich gemacht wird. Links unten sind zwei Soldaten nebst Kanone abgebildet, durch die die Bedrohung des Selbstbestimmungsrechts der Bevölkerung zum Ausdruck gebracht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na das steht doch in Druckbuchstaben nochmal unter dem Plakat Im Himmel steht: "Frieden und Freiheit für unsere Heimat." Darunter steht "Wählt Christliche Volkspartei Liste 5"

Außerdem sind viele Städtenamen / Namen von Landschaften in kleiner Schrift auf dem Plakat, zum Beispiel "Köln" und "Eifel"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebird555
28.01.2013, 00:19

Wenn man die Schrift noch nie gesehen hat, dann kann man das schlecht zuordnen, dass das das ist, was drunter steht!

0

"frieden und freiheit für unsere heimat"- es muß sich um ein wahlplakat der deutschsprachigen minderheit in belgien handeln: st.vith und malmedy liegen in belgien die schriftart heißt "fraktur", was manche als "altdeutsche schrift" bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdorfbengel
28.01.2013, 10:57

Nein. Fraktur ist nicht "die" Schriftart, sondern eine Gruppe von Schriften bzw. eine Art, eine Schrift dar zu stellen.

Es wäre eher eine Fraktur als "die" Fraktur.

0

Steht doch unter dem Bild: Frieden und Freiheit für unsere Heimat. Wählt Christliche Volkspartei Liste 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebird555
28.01.2013, 00:19

Wenn man die Schrift noch nie gesehen hat, dann kann man das schlecht zuordnen, dass das das ist, was drunter steht!

0

Da oben steht: "Friede und Freiheit für unsere Heimat". Das ist die alte deutsche Schrift, leicht zu lesen, wenn man es gelernt hat.

Die Namen der Ortschaften darunter wirst Du wohl lesen können. Es ist die Gegend um Malmedie also das heitige Belgien im Raum zu Aachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aachenforever
27.01.2013, 19:10

Irgendwie sind die städte zwar nicht so ganz geographisch richtig eingetragen, aber was du schreibst ist völlig korrekt! ;)

0

Steht doch drunter: Frieden und Freiheit für unsere Heimat. Wählt Christliche Volkspartei Liste 5

Das andere sind Ortsnamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluebird555
28.01.2013, 00:19

Wenn man die Schrift noch nie gesehen hat, dann kann man das schlecht zuordnen, dass das das ist, was drunter steht!

0

meinermeinung nach sind das die Namen verschiedener Städte. Hinten bsp. Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frieden und Freiheit für unsere Heimat. Wählt Christliche Volkspartei Liste 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht unter dem Bild, das dick gedruckte... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wählt ehriftliche Dolfspartei" Das da drüber kann ich auch nicht lesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felix936
27.01.2013, 18:47

denk nochmal drüber nach...

0
Kommentar von Abbedau
27.01.2013, 18:48

lol Ja klar, die Dolfspartei ;-)

0
Kommentar von Bluebird555
28.01.2013, 00:18

"Wählt christliche Volkspartei"

0

Was möchtest Du wissen?