Was steht alles in einem polizeilichem Führungszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In ein polizeiliches Führungszeugnis kommen nur Straf-Urteile (also keine Bußgeldsachen aus dem Verkehrsbereich), und die auch erst ab einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen oder aber jede Freiheitsstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn gegen dich keine Strafanzeige erstattet wurde und du noch keine Haftstrafe hattest, normalerweise nicht. Wenn du das polizeiliche Führungszeugnis an dich schicken lässt, kannst du selbst reinschauen. Das beantragt man ja eh im Bürger-Büro, bzw. Rathaus, da sagst du, dass es an dich geschickt werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Im Führungszeugnis stehen nur Strafen die ein Richter ausgesprochen hat also Haftstrafen(auch zur Bewährung) und Geldstrafen über 90 Tagessätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge da stehen nur rechtsgültige Strafbefehle drin, keine Knöllchen. Wenn Du nicht wegen einer Straftat verurteilt wurdest, ist es " sauber".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht in einem führungszeugnis eine strafanzeige wegen diebstahl????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Verurteilungen zu mehr als 90 Tagessätzen kommen ins Führungszeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Knöllchen nicht.Das mit der Briefmarke wahrscheinlich nicht,weil es zu keiner verurteilung führte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja wissen ob ein verfahren gegen dich vorliegt/lag oder ob es eingestellt wurde soweit ich weiß kommen Knöllchen nicht in Führungszeugnis.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein nur rechtskräftige urteile....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?