Was steckt hinter der Problematik von Terrorismus

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (terrorismus)

3 Antworten

Solch unvorstellbare Gewaltakte schockieren uns alle. Welcher Mensch könnte so kaltherzig und destruktiv sein, und bereit, dabei sein eigenes Leben zu opfern?

Trotzdem behaupten heute so manche "Experten", dass jene, die Terror verbreiten, nicht weniger rational sind als die meisten anderen, dass wir alle "Dämonen" in uns haben. Aber vor solchen "Experten" sollte man sich lieber in Acht nehmen. Ihre Behauptungen sind unverfrorene Lügen.

Terrorismus wird gemacht, er liegt nicht in der Natur des Menschen. Selbstmordattentäter werden geschaffen und nicht als solche geboren. Letztendlich ist Terrorismus das Produkt von Geisteskranken, die auf Vernichtung aus sind.

Und sie sind typischerweise das Produkt von psychiatrischen und psychologischen Techniken, die auf Verstandes- und Verhaltenskontrolle abzielen.

Selbstmordattentäter sind nicht vernünftig - es sind schwache und fügsame Menschen, die psychologisch indoktriniert wurden, um unschuldige Menschen erbarmungslos zu ermorden, ohne Rücksicht auf sich selbst. Es sind Mörder, die dazu gemacht wurden. Teil des Verfahrens ist der Einsatz bewusstseinsverändernder Substanzen.

Könnte hier noch viel mehr hinzufügen....

..nur hast Du deinen Vortrag diesbezüglich ja schon längst abgehalten. Aber ich hoffe es erreicht Dich trotzdem noch und auch, dass es interessant ist.

Ich denke,mensch sollte da differenzieren.Es gibt verschiedene Arten von Terrorismus und somit auch verschieden Ursachen.Religiösgefärbter Terrorismus entsteht aus Fanatismus.Es gibt aber auch Terror,der aus Ohnmacht und Verzweiflung durch Unterdrückung und Knechtschaft entsteht.Wenn geknechtete Menschen sich zur Wehr setzen, wird das als Terrorismus ausgelegt,obwohl es produziert wurde.

Vielen Dank für Deine gute Antwort

0

ich würde 9/11 nicht ganz genau mit terrorismus vergleichen... eher beispile wie den tschetschenien-krieg nehmen...unzufriedenheit(bei tschetschenen)........

Was möchtest Du wissen?