Was spricht gegen Stuttgart 21?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rentner und Ökos die Langeweile habe müssen ja auch irgendwas machen.

Hohe Kosten? Betrifft die Bürger nicht.

Der Bahnhof spart Zeit und ist modern. Die Züge müssen nicht mehr ganz zurückfahren. Stuttgart liegt mitten in Deutschland. Ein Kopfbahnhof ist vollkommen Sinnlos.

Es geht nur um Prestige. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist extrem schlecht. Bisher konnte auch noch niemand wirklich den Nutzen klar machen, außer dass es zukunftsweisend sein soll. Was genau das bedeutet, und welche andere Zukunft uns dadurch erwartet, weiß aber keiner genau.

Die schlechte Planung, die von vornherein klar macht, dass die derzeit kommunizierten Baukosten erheblich überschritten werden.

Man muss einen ganzen Park abholzen und ausserdem kosstet es ein paar Milliarden und wenn das Projekt angefangen ist wird es wieso noch viel teurer und dass dürfen die steuerzahler zahlen.

Man sagt: Das Abholzen der Bäume. Nur, die kann man wieder aufforsten. Da wären noch die Kosten aber eine wichtige Ost-West-Bahnverbindung benötigt einen modernen und leistungsfähigen Bahnhof in Stuttgard.

sclaw 16.10.2010, 15:33

Streichen wir mal das Wort 'modern'. Denn warum ein modernes Design besser sein soll, als ein historisches Gebäude, ist mir nicht ganz klar. Leistungsfähigkeit bedeutet das nämlich nicht, denn die ist verglichen mit dem bestehenden Bahnhof sehr eingeschränkt.

Die gedachte Ost-West Verbindung hat auch keinen Nutzen, der eine Investition von bis zu 10Mrd€ rechtfertigt.

0
Missjune73 04.07.2011, 14:05
@sclaw

Da spricht einer vom Fach :D Glaubst du das die Regierung so eine Summe zahlt wenn es keinen Nutzen gibt? Wach auf er wird gebaut freu dich doch drauf. Außerdem stärken solche Neu/Umbauten die Wirtschaft.

0

Die Rentner die zu viel Zeit haben zu protestieren.

Was möchtest Du wissen?