Was spricht gegen Sicherheitskontrollen an Schulen?

4 Antworten

Datenschutz? Es möchte vielleicht nich jeder so vel von sich preisgeben, vor allem weil sicherlich auch irgendwas bei Klassenkameraden und so ankommt. Meiner Meinung nach sollte man mal eher de psychatrischen Gutachter und Therapeuten kontrollieren, ich habe das Gefühl in letzter Zeit immer öfter von Irrtümern und Ratlosigkeit aus dieser Richtung zu hören :/.

Viel, so wie der ganze Sicherheits-Overkill, und ihr werdet dadurch keinen einzigen Schüler retten, denn wenn einer ausflippt, findet er auch Wege!

Kontrollen über den sozialen Stand & Zusammenhalt einer Schulklasse, also ob nun Schüler gemobt o. ä. werden.

Was für ein Schwachsinn!

Kontrollen? Nein! Beratung und Förderung? Ja!

Ich hoffe, dass Ihr diese Kontrollfantasien nicht wirklich auslebt.

Klassenverband und gutes Klima erreicht man nur durch vertrauensbildende Maßnahmen.

Und Schutz gegen Mobbing bekommst Du auch nur über Vertrauen. Dass man sich nämlich zB an jemanden wenden kann, der einen wirklich ernst nimmt.

Argumente für mehr Handwerk in der Schule?

Habt ihr gute Pro- und Contra-Argumente fzu der Frage, ob mehr Handwerk in der Schule gelehrt werden sollte?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Muss man, wenn man am Flughafen Tel Aviv auf Grund von intensiven Sicherheitskontrollen/-befragungen seinen Flug verpasst, den neuen Flug selbst bezahlen?

Der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv ist ja bekanntlich einer sichersten Flughafen der Welt und das vor allem wegen intensiven und langwierigen Kontrollen bei der Ausreise aus Israel. 

Auch wenn man die empfohlenen 3 Stunden vorher am Flughafen ist kann man lang befragt werden oder das Gepäck wird intensiv geprüft , bevor man überhaupt am check-in ist. 

Wenn man nun für Stunden festgehalten wir, zahlt man dann selber für einen neuen Flug oder müssen das die Airlines oder die Behörden übernehmen?

Und wenn man dann durch die Kontrollen ist und der Flug verpasst ist, muss man dann im Transit Bereich bleiben, bis der nächste Flieger fliegt  oder darf man dann nochmal zurück nach Israel ? 

Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Weiß jemand Pro/Contra Argumente für das Thema " Soll das Fach Religion durch das Fach Ethik komplett ersetzt werden"?

Ich muss am Dienstag eine Debatte über das Thema "Soll das Fach Religion durch das Fach Ethik komplett ersetzt werden" halten. Nur fallen mir einfach keine Argumente dazu ein. Kann mir da jemand bitte helfen.

...zur Frage

Panische Flugangst. Angst vor Terroranschlag bzw. Bombe. Brauche Hilfe.

Guten Tag,

in weniger als einem Monat fliege ich nach Thailand. Und zwar mit einer arabischen Fluggessellschaft. Beim Hinf- und Rückflug ist eine Zwischenlandung+Umsteigen in den Vereinigten Arabischen Emirate geplant. Seit Tagen habe ich nun schon Alpträume, dass eine Bombe an Board explodieren könnte, da es ja ein arabisches Land und eine arabische Airline ist. Die Sicherheitskontrollen in den Vereinigten Arabischen Emiraten dürften ja nicht annähernd so hoch sein, wie am Frankfurter Flughafen, oder?

Was kann ich gegen diese Angst unternehmen? Wenn ich an den Flug und an diese Tatsache denke, bekomme ich regelrecht Panikattacken und Schweißausbrüche. Flugangst habe ich keine, daran liegt es nicht. Hat jemand einen Rat? Ich habe für den Flug keinerlei Versicherungsoptionen abgeschlossen, müsste also den vollen Preis zahlen, falls ich umbuchen wollte.

Als ich den Flug gebucht habe, hatte ich keine Angst vor sowas. Diese Angst kam erst, als ich eine Doku über den Lockerbie-Anschlag gesehen habe. Man ist so viele Stunden in dem Flugzeug und jede Sekunde könnte es passieren. Jeden Atemzug. Ich bekomme totale Panik.

Wie sind die Kontrollen dort? Ist meine Sorge berechtigt? Wie wahrscheinlich ist es, das sowas passiert?

Für Rat wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?