Was spricht gegen die Thesen von Gunnar Heinsohn hinsichtliche Youth Bulge und Kriegsindex?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In komplexen und nichtlinearen Sozialsysstemen taugen solche linear gestellten Alleinstellungsaussagen sehr wenig, im Gegenteil sie zeigen ein eher einstelliges Gesellschafts- und Sozialbild das stereotype, vorurteilsbehaftete und meinungseinengende Attributionsfehler erzeugt.

siehe auch zum Thema:
Reiner Klingholz "Machen junge Männer Krieg?
Gunnar Heinsohns wilde Thesen – und eine Berliner Studie zur
Weltbevölkerung" (http://pdf.zeit.de/2004/10/SM-HeinsohnKURZ.pdf)

Was möchtest Du wissen?