Was spricht für und was gegen die todesstrafe?

23 Antworten

Also gegen die Todesstrafe spricht meiner Meinung nach einige Argumente:

Zum Einen die Möglichkeit, dass Unschuldige verurteilt werden. Richter sind auch nur Menschen und Menschen machen Fehler. Sitzt nun der Verurteilte lebenslang im Gefängnis kann sich evtl. die Beweislage ändern und er kommt wieder frei. Die Todesstrafe ist allerdings unumkehrbar.

Ein weiteres Argument, was Beführworter immer bringen ist die Abschreckung. Doch wenn man sich das mal anguckt: In Amerika, wo in einigen Bundesstaaten die Todesstrafe besteht, ist die Kriminalität doch höher als z.B. in Deutschland (z.B. wegen der lascheren Waffengesetze).

Es gibt auch noch einige weitere Argumente gegen die Todesstrafe: Der Staat stellt sich auf einer Stufe mit dem Mörder und die Strafe macht die Opfer nicht wieder lebendig.

Liebe Grüße

danke

0

Interessantes Thema... 

Also zum einen gäbe es ja die Vergeltung (zumindest, wenn die Todesstrafe wegen Mord verhängt wird). Ein Mensch nahm ein Leben und muss dafür sein eigenes geben. Jedoch würde dieser "Racheakt" das Geschehene nicht rückgängig machen und außerdem verstößt er gegen das 6. Gebot: Du sollst nicht töten. Wer die Energie besitzt Menschen zu töten, der kann nicht in der Gesellschaft unterwegs sein - nach dem Motto "Wer einmal tötet, tötet wieder". Zum Anderen kann die Todesstrafe auch eine abschreckende Wirkung haben. Die letzten beiden Punkte können aber nicht statistisch belegt werden. Bei Terroristen spielt die Todesstrafe als Abschreckung sowieso keine Rolle, da sie ihren Tod ja oftmals selbst beabsichtigen. Was vielleicht ein klares pro-Argument wäre ist der ökonomische Aspekt. Eine lebenslange Haftunterkunft kostet deutlich mehr als die Vollstreckung der Todesstrafe - so spart der Staat Geld. Ein ganz klares contra-Argument ist, dass die Todesstrafe auch den "Falschen" erwischen kann. Den Aspekt finde ich persönlich am schwerwiegendsten. 

LG

danke

0

Nur so viel: die von den Befürwortern angebrachten Argumente für die Todesstrafe lassen sich alle leicht widerlegen, da sie schlicht falsch sind.

Beispiele:

Erlösung von der Schuld: die Schuld wird auch mit lebenslanger Haft abgetragen und ist wahrscheinlich für den Täter sogar schlimmer.

Menschen sind dadurch vor Mördern geschützt: das kann man auch mit lebenslanger Sicherungsverwahrung erreichen (Wiederholungstäter). Und wenn das so wäre, dürfte es in den USA, in denen es die Todesstrafe gibt, keine Mörder mehr geben.

Todesstrafe ist günstiger als Gefängnisaufenthalt: das ist schlichtweg falsch. Der Aufwand, der da getrieben werden muss, kommt teurer als eine lebenslange Haft. Außerdem ist es schon schräg, jemanden umzubringen, weils Geld spart.

Todesstrafe hat abschreckende Wirkung: das trifft überhaupt nicht zu und ist längst widerlegt. Dann müsste es in den Staaten mit Todesstrafe weniger Morde geben. Aber häufig genug ist das Gegenteil der Fall, siehe USA. Und wer sich nicht von lebenslanger Haft abschrecken lässt, tut dies auch nicht durch Todesstrafe, weil die meisten Täter ohnehin davon ausgehen, nicht erwischt zu werden.

danke

0

Ich muss in der Schule ein Argument schreiben über "Todesstrafe in der USA sinnvoll? Ich brauche ein paar Pro und Contra Argumente.

Pro und Contra Argumente zu "Todesstrafe in der USA"?

...zur Frage

Argumente Pro/Contra ob Reli Unterricht abgeschaft werden sollte

Hallo Leut´s,

ich bräuchte für den Deutsch-Unterricht noch ein paar Argumente für/gegen die Abschaffung des Reli-Unterrichts. Bräuchte ein paar pro/contra Argumente, wäre nett wenn Ihr mir helfen würdet.

...zur Frage

Kennt ihr Argumente gegen die Bestrafung von verbaler Gewalt?

Ich muss eine Erörterung darüber schreiben, ob verbale Gewalt bestraft werden soll. Wir müssen zu Pro- und Contra 3 Argumente aufschreiben. Jedoch finde ich nichts was dagegen spricht, außer, dass es schwer nachweisbar ist.. bitte hilft mir

...zur Frage

Pro & Contra Argumente Wehrpflicht

Ich muss eine Erörterung über Wehrpflicht schreiben...Aber mir fallen keine Argumente ein...Vielleicht könnt ihr mir helfen. Was spricht für und gegen der Wehrpflicht.??

...zur Frage

Kann mir jemand zum Thema Todesstrafe helfen?

Wir müssen in der Schule eine Podiumsdiskussion halten zum Thema Todesstrafe. Es geht ums Christentum kann mir jemand bei den Impulsfragen helfen?

Impulsfrage:

  1. Sollte die Todesstrafe weltweit abgeschafft werden?

  2. Ist es im 21. Jahrhundert noch gerechtfertigt die Todesstrafe auszuführen?

  3. Wie ist dies Todesstrafe im Hinblick auf die Menschenrechte zu sehen?

  4. Gibt es bestimmte Fälle, die die Todesstrafe rechtfertigen?

  5. Hat die Todesstrafe eine abschreckende Wirkung und kann dies eventuell die Durchführung der Todesstrafe rechtfertigen?

  6. Werden durch die Ausführung der Todesstrafe nicht noch mehr Opfer geschaffen? (Angehörige des Täters)

  7. Kann es den Opfern helfen, wenn ein Täter durch die Todesstrafe hingerichtet wird?

  8. Wie ist es zu beurteilen, dass in einigen Fällen Hinrichtungen aufgrund der Todesstrafe zu Unrecht vollstreckt würden? Welche Konsequenzen sind zu ziehen?

...zur Frage

Todesstrafe in der Bibel

Hallo zusammen Ich muss im Rahmen des Religionsunterrichtes eine Hausarbeit schreiben mit dem Thema: Unterschiede/Gemeinsamkeiten über die Todesstrafe wie sie in der Bibel beschrieben wird und wie man heute über die Todesstrafe denkt. Ich habe kein Plan, wo in der Bibel etwas über die Todesstrafe geschrieben wird (Ob sie gerechtferigt ist, wie sie praktiziert wurde etc.) Es gibt sicherlich viele Bibelstellen, wo etwas darüber steht. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?