Was spricht für und gegen die rechtsextreme Gruppe "Pro Deutschland"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gegenargumente:

- Artikel 5 des Grundgesetzes

- Wie mein Politiklehrer immer sagte "Es ist besser, die Gruppen sind legal und man kann sehe, was sie machen. Als dass es sie im Untergrund gibt und nicht mehr greifbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche was gegen alle rechten, intolleranten arsc@löcher spricht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?