Was spricht für die Evolutionstheorie von, Carl von Linne?

1 Antwort

Carl von Linné hat noch an die Artenkostanz geglaubt und selbst noch keine Evolutionstheorie entwickelt. Er hat lediglich durch seine systematische Einteilung der Natur die Grundlage für die späteren Evolutionstheorien geliefert.

das beantwortet nicht meine frage 

0
@Bosanac69

Doch. Denn wenn es keine Evolutionstheorie von Carl von Linné gibt, dann gibt es auch nichts, was dafür oder dagegen spricht.

3
@Bosanac69

Die Systema Naturae sind eine systematische Einteilung der Minerale, Pflanzen und Tiere, welche später die Evolutionstheoretiker als Basis für ihre Evolutionstheorie verwendet haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Systema\_Naturae

Die Systema Naturae enthalten aber selbst keine Evolutionstheorie, denn Carl von Linné glaube noch an die Artenkonsistenz, also die eigenständige Arterhaltung, und nicht an eine Artenentwicklung aus anderen Arten heraus ("Evolution").

3

Was möchtest Du wissen?