Was spricht dagegen, wenn die Menschen primitiv leben?

8 Antworten

Dagegen spricht, dass man auf diese Weise nicht nur als Individuum sondern auch als Population im Fall sich ungünstig entwickelnder Umweltbedingen schnell vom Erdboden verschwindet.

Das ist auch toll.

0

Landwirtschaft ist keine "primitive" Arbeit, sondern die wichtigste überhaupt: sie ernährt die Menschheit. Und da diese sehr umfangreich auf diesem Erdball vertreten ist, sollte diese Arbeit auch mit modernen Maschinen verrichtet werden und nicht auf eine Weise, wie Du glaubst, dass es die Aborigines einst getan hätten.

Im Gegenteil, völlig isoliert vom Rest der Welt,verharrten die Ureinwohner Australiens jahrtausendelang in der Steinzeit. Sie entwickelten keine Schrift, betrieben keinen Ackerbau, Pfeil und Bogen waren ihnen genauso fremd wie Werkzeuge aus Metall.

Es gibt noch heute mehrere hundert Stämme, aber keine hierarchischen Gesellschaften. Sie leben als Nomaden, in Clans von 25 bis 50 Menschen, die ihre jahrtausendealten Stammesgebiete durchstreifen – als Jäger und Sammler, an den Küsten als Fischer.

Privateigentum existiert nicht, Vorräte werden nicht angelegt.

Das wäre in Deutschland allein schon wegen des Klimas nicht möglich....

Bei solchen Überlegungen auf dem Boden der Realität zu bleiben, könnte nicht schaden, bevor man sie einen Publikum offeriert.

Wann waren die Menschen in Europa so?

0

Sehr viel spricht dagegen, allein schon die medizinische Versorgung!
Aber es steht dir frei einen kleinen Rucksack zu packen und in einen Urwald das Überleben zu erkunden.

Das ist natürliche Selektion.

Viel besser als die Vermehrung der dummen und ungeiegneten.

0
@Sesi292

Ach so! Du huldigst also den Sozialdarwinismus, bei dem nur die stärksten und fittesten das Recht auf das Leben bekommen.

Der Rest kann ohne medizinische Versorgung qualvoll verrecken 😱

2
@quantthomas

Der Typ verhungert schon, wenn der Lieferandofahrer Pause macht.. nicht füttern, den Troll, der ist fett genug.

3
@Stellwerk

Danke für die Info!
Das Füttern von Trollen war nicht meine Absicht.

3
@quantthomas

Kein Thema. Der Typ verschleißt hier mehrere Accounts am Tag, kann man nicht immer den Überblick behalten. 😁

3

Nix, für die Erde wäre das besser. Probiere es doch mal aus, z.b. in Ägypten....

In deinem Land lebe ich.

Ich brauch viel medizinische Behandlung etc/

0

Dagegen spricht nichts, sofern die betreffenden Personen diese Form der Lebensgestaltung selbst wählen.

Was möchtest Du wissen?