Was spricht dagegen, jemandem einen sehr persönlichen Brief zu schreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Liebesbrief bekommt jeder gerne. Einen Brief mit kritischem Inhalt oder gar persönlichen Beleidigungen sollte man nochmal durchlesen und dann wegwerfen. Immer überlegen ob man zu dem Inhalt auch im persönlichen Gespräch noch stehen kann.

Grundsätzlich spricht nie etwas gegen einen persönlichen Brief. Nur besteht die Gefahr, wenn man sich falsch ausdrückt, dass dieser zu Missverständnissen führen kann.

Deshalb würde ich grundsätzlich immer die persönliche Variante wählen.

Es hängt ja auch davon ab, wie gut die Bekanntschaft ist, bzw. was man in dem Brief ausdrücken möchte. Wenn es Inhalte sind, die man sich nicht in einem persönlichen Gespräch traut, Dem- oder Derjenigen mitzuteilen, ist es immer noch die bessere Variante.

Was soll dagegen sprechen, die Frage kann sich dóch jeder selbst beantworten, oder. Allerdings kommt es darauf an was in dem Brief stehen soll.

Definiere "persönlicher Brief"! Ich weiß ich weiß - einigen gehe ich inzwischen damit auf den Wecker, aber es wichtig, dass Du weißt, was Du meinst.

Generell ist ein persönlicher Brief - also ein Brief, den ich an eine und nur an diese Person schreibe - nach dem persönlichen Gespräch die beste Kommunikationsmethode, die es gibt. Voraussetung ist, dass man sich Mühe gibt. Und es braucht Zeit, einen guten Brief zu schreiben. Wie schön ist es, einen Brief von einem Freund oder lieben Menschen zu lesen, der sich Mühe gegeben hat, die Sprache richtig anzuwenden, die Bedeutung der Sätze heraus zu arbeiten und eine persönliche Nachricht unterzubringen.

Einer der großen Dichter (war's Goethe oder Schiller?) hat einmal sinngemäß gesagt - äh geschrieben "Mein lieber Freund, heute ist mein Brief etwas länger denn ich hatte nicht viel Zeit."

Also Zeit nehmen und der Empfänger wird sich riesig freuen.

Shag d'Albran

wahrschlich nichts, vielleicht ist es manchmal sogar einfacher dinge in schriftform zu nennen als in einem persönlichen gespräch. du weisst ja - sprechenden menschen kann geholfen werden. - aber das weisst du bestimmt selber ;->>

Nichts! (ganz einfach)

Was möchtest Du wissen?