Was spricht dafür, bereits mit 16 Jahren einen Autoführerschein zu erwerben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nichts, weil die jungen Leute im Durchschnitt heute weniger erwachsen und weniger gebildet sind als vor 30 Jahren! Damals hatte man mit 19 ausgelernt und arbeitete, heute holen manche den Hauptschulabschluss mit 19 nach... und ziehen vielleicht mit 28 bei den Eltern aus... also zu unreif im Vergleich zu früher!

jugendliche die mit 16 den führerschein machn und mit 17 in Begleitung fahren dürfen fahren unfallfreier.

Coconatcandii 11.10.2010, 20:38

denn fahranfänger machen die meißten unfälle, fährst du aber ein jahr mit deinen eltern die aufpassen bist du sicherer unterwegs

0
blumentina 11.10.2010, 20:40

Coconatcandii, wo hast du denn dieses gerücht her?

0
Auratus 11.10.2010, 20:45
@blumentina

es wird zwar häufig so geschildert aber ich glaub da auch nicht dran... Sobald die Eltern mal weg sind und man allein unterwegs ist oder mit Freunden müssen viele doch zeigen wie cool sie nun sind...

0

Absolut nichts, selbst mit 18 ist das für manche noch zu früh !

Was möchtest Du wissen?