Was spricht alles für eine Sesshaftmachung der Nomaden ( aus der Sicht der "Regierung" dort?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nichts. Das eingreifen in deren Kultur wäre unmöglich. Es sind Nomaden und die werden nicht einfach sesshaft. Das wird nicht funktionieren

Nichts, denn Nomaden sind und werden nicht sesshaft, sonst wären sie keine Nomaden mehr

idachen2000 03.09.2016, 16:26

dass kann gut sein aber ich soll pro und kontra einer Sesshaftmachung aufschreiben...

0
Wuestenamazone 03.09.2016, 17:51
@idachen2000

Es gibt kein Pro. Das wird nicht funktionieren. Das wäre so als würde man uns zwingen immer an einen anderen Ort zu ziehen.

0

ich meine aus der Sicht der "Regierung" dort

absolut nichts.. 

denn man sollte nicht in kulturen eingreifen nur um denen den "fremden willen" und bestimmte ansichten aufzuzwängen..

Was möchtest Du wissen?