Was speichert Ihr alles im Handy?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe viele Telefonnummern, einige SMS, wenige Fotos und zwei Spiele gespeichert. Ein Spiel (Backgammon) spiele ich immer dann, wenn ich z.B. unterwegs als Beifahrer im Stau stehe. Da neige ich gelegentlich zu Panikattacken, wenn so gar nichts mehr voran geht. Das Spielen lenkt mich ab und so krieg ich die Standzeiten gut überbrückt.

Eigentlich nur Telefonnummern. Ab und zu speichere ich mal eine witzige SMS länger. Fotos kann ich mit meinem alten Handy weder machen noch speichern - ich vermisse diese Möglichkeit auch nicht wirklich. Für mich ist es eben ein Telefon zum mitnehmen.

Telefonnummern, SMS, Termine, Kontakte, ein paar Fotos. Das reicht.

Als Telefonnummern getarnt Pins von wenig genutzten Bankkarten, allerdings mit Vorwahl und mit einem Namen als Telefonnummer getarnt, so dass kein anderer damit was anfangen kann

0

Telefonnummern, sms und einige Bilder. Einmal hab ich mir ein Spiel runtergeladen, fand es aber enttäuschend in der Miniversion.

Nur Telefonnummern und die Adressen dazu.

Außer Telefonnummern nichts.

Mein Handy ist ein Notfalltelefon und von daher kaum im Gebrauch.

Nur Telephonnummern.

Was möchtest Du wissen?