Was sollte noch alles legalisiert werden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Sterbehilfe / Beihilfe zur Selbsttötung 40%
Cannabis 30%
Waffen ohne Waffenschein 20%
Rauchen (wo man will) 10%
Vielfrauenehen 0%
Kinderehen 0%
Homoehen 0%

10 Antworten

Cannabis

Genauso wie Zigaretten, mit versteuern und alles. Das wäre aif jeden Fall machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den Aufgeführten sollten Cannabis, Sterbehilfe und Homoehe legalisiert werden.

Wobei ich es einfacher finden würde, die standesamtliche Ehe einfach abzuschaffen, das würde einen Teil der Antwortmöglichkeiten sowieso schon obsolet machen, wobei ich gegen Kinderehen bzw. Beziehungen mit Kindern bin.

Auch muss man wenn man eine "Vielfrauenehe" einführt, natürlich noch andere Formen polygamer Beziehungen legalisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PacmanJoe 28.10.2016, 14:28

Ich bin gegen Sterbehilfe, dann doch für Vielfrauenehe.

0
MrHilfestellung 28.10.2016, 14:29
@PacmanJoe

Ich bin auch für die "Vielfrauenehe", aber nur mit gleichzeitige Legalisieren anderer polygamer Beziehungen.

0
winstoner14 28.10.2016, 14:34

Wenn jemand so Starke Schmerzen hat und selber nicht mehr die Möglichkeit hat sich von seinen Leid zu erlösen, für den Fall würde ich die Sterbehilfe legalisieren.

0
supersuni96 28.10.2016, 14:39

Dann muss auf jeden Fall die Vielmännerehe eingeführt werden. Warum steht die nicht in der Liste??????

3
PacmanJoe 30.10.2016, 10:56
@supersuni96

Wenn jemand für das eine ist, wird er wsl. auch für das andere sein.

0
Rauchen (wo man will)

... ist zumindest das einzige ohne Einschränkung. Alles andere, abgesehen von der Sterbehilfe, welche m.E. verboten bleiben sollte und die Homoehe (in der Form als "Ehe"), könnte aber unter gewissen Bedingungen auch gerne legalisiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cannabis

CANNABIS

eine Legalisierung oder wenigstens eine Entkriminalisierung ist längst überfällig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PacmanJoe 04.11.2016, 12:03

Stimmt.

Erstmal aber den 3. Weltkrieg abwarten, dann wird's legalisiert. Mitteleuropäer hängen immer irgendwo hinterher, kommt mir so vor.

0
Sterbehilfe / Beihilfe zur Selbsttötung

Ehe inklusive Adoptionsrecht für Homosexuelle sowieso, außerdem sollte das Inzestverbot aufgehoben werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tragosso 28.10.2016, 14:36

Alles andere von der Auswahl lehne ich ab, außer eventuell Polygamie, dann aber für beide Geschlechter.

0
PacmanJoe 28.10.2016, 14:50
@Tragosso

Naja. Es gibt auch Leute die "deine Sterbehilfe" ablehnen würden.

0
Tragosso 28.10.2016, 14:51
@PacmanJoe

Das ist mir durchaus bewusst und ich habe auch nichts anderes behauptet.

0
PacmanJoe 28.10.2016, 14:55
@Tragosso

Es kommt drauf an aus welchen Kulturkreis man kommt. Man kann sich schon vorstellen für was die Amis voten würden :))

0
Tragosso 28.10.2016, 14:57
@PacmanJoe

Glaube ich gar nicht mal, ist eher Einstellungssache. Auch innerhalb Deutschlands gibts da sehr verschiedene Ansichten.

1
Cannabis

Des weiteren: Sterbehilfe! 

Es ist einfach furchtbar, wenn Menschen nur noch so vor sich hin vegetieren... Man sagt immer der Mensch hat einen freien Willen aber zum Freitod darf man sich nicht bewusst enscheiden?! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sterbehilfe / Beihilfe zur Selbsttötung

Es sollte jedem selber überlassen sein. Und wenn jemand es unbedingt machen will kann er ja eh einfach ins ausland fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Waffen ohne Waffenschein

Ja, sollte man alles legalisieren. Zusätzlich noch Geschwindigkeitsbeschränkungen jeder Art aufheben und Polizei und so vollkommen verbieten. Irgendwie müssen wir das Problem mit der Überbevölkerung doch in den Griff kriegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
58586666 28.10.2016, 14:28

Waffen ohne Waffenschein? Ziemlich dumm.

Ich würde nicht wollen dass jeder Idiot oder Choleriker eine Waffe tragen darf. man sieht wie viele Menschen täglich in Amerika wegen diesem dummen Gesetz sterben.

3
GanMar 28.10.2016, 14:40
@58586666

Hast Du vielleicht das ";)" übersehen? Das sollte eine Satire sein.

0
PlueschTiger 08.11.2016, 19:27
@58586666

Ich würde nicht wollen dass jeder Idiot oder Choleriker eine Waffe tragen darf. man sieht wie viele Menschen täglich in Amerika wegen diesem dummen Gesetz sterben.

Das sieht die Waffenlobby in den USA anders. Die sind der Meinung, wenn jeder in der Schule eine Waffe hat, dann gibt es keine Amokläufe mehr, da die Schüler ja zurück schießen können. Wenn es doch passiert = weniger Tote. Was soll man da noch sagen, bei so einer Intelligenz hilft keine Dummheit mehr.

1
winstoner14 28.10.2016, 14:38

Amerika hat 50 Bundesstaaten. Somit auch 50 Waffengesetze. Das Eine Schärfer das andere Liberabler. Könntest du mir sagen welches der Waffengesetze du meinst, anstatt gleich wieder ganz Amerika anzusprechen?

3
PacmanJoe 30.10.2016, 10:50

Messer ist auch eine Waffe, und jeder hat es in der Küche. Wenn man Schusswaffen verbietet, warum dann auch kein Küchenmesser?

1
GanMar 31.10.2016, 08:36
@PacmanJoe

Messer sind "Mehrzweckgeräte", sie können durchaus auch zum Schneiden von Brot und Wurst verwendet werden. Wenn Du jeden Gegenstand verbieten möchtest, der als Waffe mißbraucht werden könnte, dann müßten wir letztendlich unseren kompletten Planeten verbieten, denn da liegen schon mal Steine und Zaunlatten herum. Selbst ein simpler Kugelschreiber läßt sich als tödliche Waffe verwenden. Da ist die Idee, lediglich die Gegenstände zu verbieten, die von Anfang an als Waffe konzipiert wurden, schon einfacher umzusetzen. Und da einige Waffen in bestimmten Situationen durchaus sinnvoll sind, bekommen eben einige wenige Menschen eine entsprechende Genehmigung, eine Waffe zu besitzen und noch weniger Menschen sogar die Erlaubnis, eine zu führen.

0
Waffen ohne Waffenschein

Alles davon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nein. Drogen, Waffen, Poligamie, Kinderehen, Pedophilie... all das kann ich tolerieren. Aber das zwei Leute, die sich lieben und glücklich miteinander sind heiraten, obwohl beide einen Penis haben, das geht zu weit. Schließlich muss ich mir dann den ganzen Tag bildlich vorstellen, wie zwei Männer miteinander Sex haben. Igitt. Und dann muss ich mir auch den ganzen Tag schwulen P*rnos anschauen um zu überprüfen, ob das wirklich so funktioniert wie in meiner Vorstellung. Rein aus Informationszwecken natürlich. Nein nein, sowas geht wirklich zu weit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?