Was sollte man über Humanismus und Renaissance wissen?

3 Antworten

In der Renaissance gelangen grosse Entdeckungen, Leonardo da Vinci, Galileo, Giordano Bruno etc. die Macht der katholischen Kirche kam ins wancken, vieles wurde hinterfragt, gerade auch die sozialen Strukturen, daraus entstand der Humanismus z.b. Erasmus von Rotherdam...

Nichts. Das ist oft mehr Interpretation und zweifelhafte Teleologie als sonstwas. Deshalb solltest du den Schulstoff wissen, der aber wegen oben beschriebener Mängel schwer zu erraten ist.

In der rennaissance haben sie angefangen, den menschen zu portratieren. Der einzelne mensch rückte in den mittelpunkt. So entstand personenkult und andere negative dinge. Die ummah löste sich auf...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?