Was sollte man tun, wenn Nachbarskinder mein Wohnwagen mit Kot beschmieren?

10 Antworten

Mit den Kleinen zu reden, bringt oft nicht viel - in der Gruppe stacheln sie sich gegenseitig auf und du darfst dir noch Beleidigungen anhören. Wenn du die Nachbarn kennst, dann sprich mit ihnen (wenn das geht), freundlich, sachlich. Bitte sie, sich diesen "Schaden" anzusehen und sage ihnen auch, dass du gesehen hast, welche Kinder das waren. Wenn die Eltern vernünftige Leute sind (da ist ja leider nicht immer der Fall), so geben sie ihren Kids einen Eimer mit Wasser und entsprechendem "Weichspüler" in die Hand, damit sie den Dreck, den sie am Wagen angebracht haben, wieder entfernen. So eine Aktion verspricht zumindest, dass sie ihre Tat nicht wiederholen.

Rede mit den Eltern von den Kindern. Du könntest auch verlangen, das die Kinder einen Eimer mit Wasser und Allzweckreiniger nehmen und deinen Wohnwagen säubern. Falls sowas noch öfter vorkommen sollte, dann beschwer dich beim Platzwart  von dem Zeltplatz. Der redet dann mit den Eltern und wird hoffentlich erreichen, dass das aufhört.

Zunächst mal solltest du mit den Nachbarn reden und das nächste mal, zunächst fotografieren und dann die Polizei rufen. Du kannst Anzeige wegen Sachbeschädigung erstatten, wobei die Eltern eventuell wegen Verletzung der Aufsichtspflicht zahlen müssen.

JobCenter und Sparbuch oder Bausparvertrag

Guten Abend, wollte mal für meinem Nachbarn fragen wie es ist wenn mal ALG2 bekommt ob er für seine Kinder Sparbücher oder Bausparverträge abschließen kann und wie viel Geld darauf sein darf ?

Vielen Dank im Namen meines Nachbarn

...zur Frage

Nachbarskinder sind sehr laut?

Eines vorweg, diese Frage ist nicht ganz ernst gemeint. Trotzdem würde es mich interessieren ob ich das darf. Seit Wochen tummeln sich beim Nachbarn Kinder. Offenbar hat das Paar einen Bruder und eine Freundin die alle samt Kinder haben. Scheinen wohl Urlaub zu haben oder keine Arbeit ich weiß es nicht, von morgens bis abends ist dort halligalli. Kinder Geschrei, Geheule, Gezanke, dann eine wütende Mama die rum schreit und noch mehr Geheule. Ich fühle mich dadurch ja doch gestört, allerdings weiß ich auch es sind ja Kinder. Trotzdem, einen kleinen Spaß wollte ich mir erlauben. Was wäre für Kinderohren wohl unpassender als wenn vom Nachbarn(mir) aus der Wohnung heftiges Hardcore Filmchen Gestöhne mit verbalen Kraftausdrücken zu hören wäre. Immerhin schaut sich doch jeder mal so ein filmchen an und es kann doch bei dem heißem Wetter durchaus mal passieren dass man da Fenster vergisst zuzumachen. Ich denke dass wäre eine peinliche Situation für die Nachbarn, gleichzeitig hätte ich mir einen kleinen Spaß erlaubt und hätte mal was zu schmunzeln. Ich werde es natürlich nicht tun aber wenn.... kann man mich davon abhalten? Kann doch mal passieren oder nicht?

...zur Frage

Wohnwagen kaufen, aber wo?

Hallo, wir haben uns letztes Jahr von unserem Wohnwagen getrennt und jetzt soll eine neuer gebrauchter her. Preis ist erstmal egal. Habe natürlich autoscout, mobile und eBay durchforstet. Aber gibts da noch eine gute Anlaufstelle wo man bei Wohnwagen ein günstiger wegkommt als bei den oben genannten?

Herzlichen Dank

...zur Frage

Sind Deutschrussen homophob?

Denkt ihr, dass die Generation der Leute (vorallem Jugendliche), die hier aufgewachsen sind und russische Eltern haben, homophob ist? Natürlich kann man es nicht verallgemeinern, aber was für Eindrücke habt ihr bzw. Welche gesammelten Erfahrungen?

...zur Frage

Nachbar kifft und alles zieht in meine Wohnung?

Hallo Ihr Lieben, wie ihr in der Überschrift seht, geht es um meinen neun Nachbarn. Er kifft in seiner Wohnung (unter mir) phasenweise jeden Abend. Normalerweise wäre mir das völlig egal und ich möchte da eigentlich auch keinen Stress machen, aber alles zieht hoch in meine Wohnung. Ist natürlich besonders unangenehm abends im Schlafzimmer, das wir teilweise schon nicht mehr lüften können. Gerade bei den aktuellen Temperaturen geht das wenn überhaupt halt nur spät abends, was wohl seine bevorzugte Zeit ist. Gerade zum Beispiel zieht es mal wieder auf allen Seiten des Hauses, also bei ihm aus jedem Zimmer und bei mir IN jedes Zimmer. Er hat wohl letztens einmal gehört wie ich mich gegenüber meinem Freund darüber aufgeregt habe und mich vor einigen Tagen darauf angesprochen. Ich sollte doch einfach Bescheid sagen, er hätte da gar nicht drüber nachgedacht. Ich habe ihm gesagt, dass ich Bescheid gesagt hätte, aber nach besagtem Abend an dem ich mich aufgeregt habe war ca. 1-2 Wochen nichts. Seit er mich jetzt darauf angesprochen hat, ist es aber wieder schlimmer geworden und wir haben jeden Abend wieder das Problem. Was würdet ihr tun? Ich finds einfach total unfair, gerade weil er es ja nun wirklich weiß. Ich möchte aber auch kein "Spielverderber" sein und bin eigentlich der Meinung leben und leben lassen. Ich freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Nachbarskinder sind sehr laut, kann ich was tun?

Hallo,

Ich habe wirklich nichts gegen Kinder und ich weiß auch, dass sie nunmal Lärm machen. Aber das geht den ganzen Tag! Es sind nicht meine direkten Nachbarn sondern sie wohnen gegenüber und haben den ganzen Tag das Fenster offen.. Und es ist wenn es hoch kommt mal 1 Minute am Stück still. Die Mutter schreit sie auch an und die Kinder sich gegenseitig, was bei 5 Kindern wirklich laut ist. Sie wohnen wohl erst seit einer Woche hier und mir kommt es vor, als ob es Flüchtlinge wären.

Also bitte keine Unterstellungen. Es nervt wirklich. Vor allem weil die Kinder einen auch immer aus dem Fenster beobachten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?