Was sollte man sich in Amerika umbedingt angeschaut haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich hab jetzt in den USA schon das ein oder andere gesehen und ich muss sagen es ist extrem unterschiedlich. Natürlich ist dieses ganze Touri-Zeug beeindruckend, sei es der Times Square in Manhatten oder die Monumente in Washington D.C. 

Wenn du wirklich vom Hocker gehauen werden willst musst du dir etwas suchen das deinen Interessen entspricht. 

Bist du Naturmensch? Ab nach Florida/Lousiana in die Sumpfgebiete zum Alligatoren streicheln oder in die Rocky Mountains, den Grand Canyon, die Niagara Fälle, und und und. Natürlich muss dir klar sein, dass die USA größer sind als man sich das als normaler Deutscher erst mal vorstellen kann. Du willst ja auch nicht ständig nur im Auto/Flieger sitzen. 

Oder stehst du mehr auf Architektur und die imposanten Wolkenkratzer? Dann sind New York City und Chicago deine Anlaufstellen. Da kannst du Häuser en masse anschauen. Mir persönlich hat's auf dem Rockefeller Center am besten gefallen, denn was fehlt beim Ausblick vom Empire State Building? Natürlich eben selbiges. 

Auch beim Willis-Tower in Chicago bleibt dir auf dem Skydeck erst mal die Spucke weg. Siehs dir an, Google ist dein Freund. ;)

Die Stadt in den USA die mir am besten gefallen hat war aber definitiv New Orleans. Das ist eine andere Welt, und die muss man meiner Meinung nach erlebt haben. Party, Musik und Spaß....den ganzen Tag und das in einer Stadt die im Amerikanischen Vergleich lächerlich klein ist. 

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen, hast du noch Fragen zu anderen Stäten wie Miami, D.C. oder so einfach Fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von deinem Budget und Zielort ab. Ich war in New York City, Chicago und im Michiganer Hinterland. Am beeindruckendsten fand ich die Blicke über die Stadt (Empire State Building, Rockefeller Center...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grand Canyon da bleibt dir die Luft weg und alles Drumherum Brice Canyon Las Vegas Hoover Damm San Diego Los Angeles death valley usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macqueline
09.09.2016, 07:49

Stimmt, beim Grand Canyon klappt einem die Kinnlade runter! Da steht man nur und staunt.

0

Moinsen :D

Also wenn ich jemals nach Amerika kommen werde, wäre der Grand Canyon auf jeden Fall mit auf der Liste! Wenn du mehr ein "Naturtyp" bist, kannst du dir ja auch noch die Niagarafälle und den Everglades Nationalpark in Florida anschauen.

Einfach mal so ein paar Anreize. :D

Grüße, Anonytyle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pyramiden in Mexiko. Ist auch ein teil von Amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mexiko hat auch die schönsten Strände der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde wenn mann da ist sollte man sich die Freiheitsstatue und/oder Grand Canyon und/oder ganz Colorado unbedingt ansehen XD you know what i mean ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?