Was sollte man sich alles in Venedig ansehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Abend, ohne Ziel, in den kleinen, engen Gassen herumspazieren. Ich mag Venedig sehr. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lauf einfach rum. Beim ersten Mal ist Venedig ziemlich überwältigend. Ich war inzwischen mindestens 10 Mal da, wir waren erst vor kurzem dort und waren dann wieder in in einer ganz anderen Gegend. Kauf Dir ein Tagesticket für das Vaporetto und fahr auf jeden Fall mal den Canale Grande einmal hoch und runter, vom Bahnhofsvorplatz bis zum Markusplatz. Schön ist es auch, von Fusina mit dem Schiff nach Venedig zu fahren. Besser, als mit dem Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Marcusplatz mit seinen tausenden Tauben. Im Sommer wunderschön. Da laufen alte Omis herum und verkaufen Taubenfutter. Das habe ich einer Freundin, die die Arme ausgebreitet hat, auf die Arme verteilt. Dann kommen ganz viele und setzten sich auf die Arme um sich das Futter zu holen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesFritz
30.04.2010, 20:01

und das finde ich ziemlich eklig

0

Ich war in April für 3 tage in venedik, :) wunderschöne stadt, du kanns von Markus platz aus, am besten einfach bei jede strasse, oder gassen rein gehen,( da bekommt man so gar für 2,50 euro lecker pizza margareta :) ) sind kleine geschäfte,caffes,überall ist was los. So gross is venedig auch nicht

http://www.in-venedig.de/AufenthaltVenedig/SehenswuerdigkeitenVenedig.html diese seite ist sehr hilfsreich

Ach ja insel murano ist auch sehr schön ,kann man Glasbläser bei der Arbeit sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Markusplatz, Chiesa dei Frari, Chiesa dei miracoli, Salute, und natuerlich alle kleine Osterie, und gut wein Trinken!!!

unterkunfte: www.locandadelleacque.it

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?