Was sollte man nach dem Krafttraining essen und trinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

nach dem Training ist es zuerst wichtig,den Museklabbau zu stoppen. Dieser geschiet durch 2 faktoren: Glucocorticoid und Testosteron.

Die Glucocorticoide helfen dabei, den Muskel abzuschwellen, wirken aber auch Katabol, d.h sie bauen den Muskel ab. Dein Testosteronspiegel sind wärend des Trainings zudem stark ab.

Deshalb solltest du direkt nach einer Trainingseinheit schnelle Proteine, Glucose und kurzkettige Kohlenhydrate zu dir nehmen, da diese schneller von deinem Körper "verarbeitet" werden können. Ich z.b trinke einen Eiweißshake, esse eine Banane und nehme 30g Dextrose zu mir. Das alles solltest du noch wärend du im Fitnessstuido bist, tun.

Die erste Mahlzeit nach dem essen ( max. 30 Minuten nach Trainingsende) sollte Proteine und langkettige Kohlenhydrate beinhalten. Ich nehme täglich nach dem Training 250g Hähnchenbrustfilet mit 300g Reis/Vollkornnudeln zu mir. Wichtig ist nur, dass du deinen Körper nach dem Training genau mit diesen beiden Komponenten versorgst, um einen Muskelaufbau zu gewährleisten.

also vorzugsweise solltest du auf milchprodukte nach dem training zurückgreifen, da milchprodukte wertvolles und gut verwertbares eiweiß besitzen, was essentiel für das muskelwachstum ist und weil milchprodukte lactose enthalten.lactose kann von den muskeln besonders gut aufgenommen werden und fördert eine schnelle regeneration.schmeiß kein teueres geld für eiweißshakes raus. magerquark ist der optimale eiweißlieferant.ein päckchen enthält satte 60 gramm eiweiß. wenn du viel eiweiß konsumierst ist es auch wichtig viel flüssigkeit in form von wasser zu dir zu nehmen damit deine nieren nicht zu stark angegriffen werden.

Proteine, aber nicht nur nach dem Training, sondern rund um die Uhr, dazu moderat hochwertiges Fett und wenige Kohlenhydrate

eiweiß und kohlehydrate, hab dann ein rohes ei getrunken =)

Was soll ein rohes Ei bringen? Nur weil das in schlechten Hollywoodfilmen der Fall ist, heißt es noch lange nicht das es gut ist.

0

vor allem weils viel zu wenig protein is.. müssteste schon 8-9 rohe eier trinken.

0
@maxtor6000

Rohe Eier sind daher besser, da die Aminosäurensequenz nicht zerstört wird also die Proteine durch die Hitze nicht zerfallen denn durchs kochen gehen die Primären,Tertiäre und Quartäre Gruppen kaputt sodass die Funktion der Gruppen unwirksam ist. Klugscheißermodus aus kleiner Bio Unterricht kann ja nie schaden

0

Was möchtest Du wissen?