Was sollte man machen, wen man Fieber hat? Um 37,5 C. herum?

5 Antworten

Das ist nur erhöhte Temperatur. Probier es mal mit Essigsocken: Baumwollsocken in lauwarmes Essigwasser tunken, anziehen, Handtuch drum und ins Bettchen. Sollte ziemlich schnell wieder gut sein.

Also, wie die meisten schon sagten ist es noch kein Fieber! Aber mach bitte bitte KEINE WADENWICKEL! Dein Körper braucht diese Temperatur um Bakterien abzutöten, deswegen steigt ja auch die Kerntemparatur deines Körpers! Paracelsus sagte schon damals: SAGE MIR, WIE ICH FIEBER ERZEUGEN KANN, UND ICH HEILE JEDE KRANKHEIT! Nimm ein warmes (nicht heiß) Bad, trinke Tee und kuschel dich dann in dein Bett! Wadenwickel darfst du anlegen, wenn deine Körpertemperatur von z.B 39,5 Grad auf 38,5 Grad (dauerhaft) gefallen ist! Es ist eine Unterstützung den Körper wieder abzukühlen. Sollte das Fieber steigen, ziehe bitte einen Arzt hinzu! Beachte auch, das senkende Fiebermittel (antipyretika) die gleichzeitig auch Schmerzmittel sind (Analgetika) z.B Aspirin, Paracetamol und Iboprufen nur im Notfall und nicht auf leeren Magen eingenommen werden sollen! P.S Messe bitte deineTemperatur sublingual (unter der Zunge) oder rektal (im Popo) sonst weicht die Temperatur zum vergleichen viel zu viel ab! Momentan brauchst du dies aber alles nicht! Tee und Ruhe sind momentan das Beste Heilmittel :D

Hm das ist nicht schlimm,erhöhte Temperatur...aber wenn es Dir nicht gut dabei geht....leg Dich hin und kalte KOmpressen in den Nacken....Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?