Was sollte man lieber tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde letzteres bevorzugen. Denn...

- mit dem Realschulabschluss hast du deutlich bessere Möglichkeiten als mit dem HSA nach Klasse 9.

- wie du schon angedeutet hast, schneidet man oftmals besser ab wenn man ein Jahr wiederholt und sich dort wirklich reinhängt.

- du hast zwar dann ein Jahr länger gemacht, dass trifft auf viele andere aber auch zu und ist kein Beinbruch.

Natürlich kommt es bei all dem auch auf dich selber an, wie deine Zukunftspläne aussehen etc.. Grundsätzlich würde ich aber die 10.Klasse der Realschule wiederholen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Jahr wiederholen einfach weil jetzt die richtige Zeit dafür ist, wenn du den Abschluss später mal nachholen willst musst du dir einige Dinge erst wieder aneignen. Außerdem fängst du schon früh genug mit arbeiten an, meiner Meinung nach sollte man zur Schule gehen so lange man kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wiederholen.

Das ist ein Jahr extra, ansonsten sind es später zwei.

Oder wenn du direkt einen Ausbildungsplatz hast, die Ausbildung mit gutem Schnitt beenden, dann bekommst du die mittlere Reife auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wiederholen da dadurch keine folgen für die Zukunft entstehen und du halt den Stoff den du nicht mitbekommen hast wiederhollst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?