Was sollte man in London machen im Sommer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach auf jeden Fall die ganzen Sachen die in jedem Reiseführer stehen, auch mit Führung etc, London Dungeon, Buckingham Palace, Westminster Abbey etc. etc. national Gallery ist toll. Household cavalry Museum fand ich auch echt interessant :)

London eye war ich jetzt nicht so begeistert von, aber wies jedem gefällt

Fahr auf jeden Fall zum Camden market!! Und Lauf auch bis ganz durch bis in die alten Stallungen (sind Stände/Händler etc drin) einer meiner Lieblingsorte :)

Harrods und liberty sind auch toll zum mal anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tower of London, London Eye, Tower Bridge, Westminster Abbey, Buckingham Palace, Big Ben, Oxford Street, St. Paul's Cathedral, Madame Tussauds, London Dungeon, Hyde Park, Harrods, Piccadally Circus, Camden Market.

Es gibt so viel zu sehen, auch in den kleinen Städten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

London ist eine so wunderbare Stadt *.*

Wenn man einmal da war, hat man auf jeden Fall Fernweh wieder dorthin (so geht es mir zumindest)

Du kannst so vieles da machen, hängt auch davon ab für was du dich interessierst. Ich war unter anderem in den Studios wo sie Harry Potter gedreht haben, im Sherlock Holmes Museum, habe eine Sherlock Holmes privat Tour mitgemacht, ich war im London Doungen, im Buckingham Palace  und vieles, vieles mehr :D Außerdem bin ich Abends super gerne durch die Stadt gelaufen und habe sie mir einfach nur angeschaut :-)

Hier findest du viele schöne Tipps was du machen kannst:

https://www.getyourguide.de/london-l57/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einem schönen Tag würde ich mir Zeit für den Hyde Park nehmen, da war es herrlich :-)
Und wir haben einen Tag lang jede Brücke der Themse von der Tower Bridge bis zu der Brücke bei Big Ben überquert, das war auch super :-)
Camden Market ist außerdem noch sehr sehenswert! :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?