Was sollte man in Duisburg gesehen haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehenswert ist der Hafen per Schiff, der Landschaftspark Nord, der Innenhafen mit den neiuen nBauten und die Innenstadt mit der breitesten Fussgängerzone Deutschlands.

Kulturfreunde gehen in das Lehmbruckmuseum, Industriefans in das Ruhrorte Binnenschiffahrtsmuseum. Sportler laufen eine Runde um die Regattabahn.

Danke!

1

Duisburg ist die hässlichste Stadt im Ruhrgebiet. Knapp gefolgt von Gelsenkirchen. Wenn ihr ein wenig Zeit habt, besucht das Centro Gelände in Oberhausen oder fahrt nach Essen. Am schönsten ist es in Düsseldorf. Königsallee, Altstadt, Medienhafen

Wenn mal was hässlich ist, ist es Oberhausen incl Centro...

1

der Magic Mountain mit tiger&turtle (eine Laufachterbahn) oh meine Antwort ist glaube ich zu spät

Duisburg ist das mit abstand hässlichste was der Pott zu bieten hat!

Landschaftspark Nord würd mir einfallen...., das wars dann aber auch schon!!! Nen Zoo gubts da auch, der is aber ehewr durch die Parkplatzprostitution bekannt...;)

Essen oder Oberhausen sind sehenswerter!

Coole Idee. Oberhausen Fussgängerzone...

0

Vielleicht den Zoo?

Was möchtest Du wissen?