Was sollte man in Berlin mal gemacht haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Standard wäre

Berliner Tor , Madam Tussauds , Kreuz Berg on Bike , Ins Kuhdorf (Da deine Freundin erst 17 ist , gehts nur bis 24Uhr) Das Judendenkmal , Tiergarten , Bootstur auf der Spree , Schloss Sanssouci , Ne Berliner Currywurst mal probieren ;D , Die Mauer mal anschauen .. Es gibt soo unendlich viele Dinge , ich bin sicher ihr werdet schon was tolles finden und wenns nur der Bundestag ist ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von getting2222
12.07.2017, 05:11

na das ist doch schonmal was ;D danke schön

1

Hay getting2222
Ich empfehle euch ganz typisch zum Brandenburger Tor zu gehen.
Es ist am Tag sowie am Abends schön anzusehen.
Abends ist das Tor beleuchtet das sieht besonderst schön aus!
Der Fernsehturm kann ich auch empfehlen, man hat ne tolle Aussicht!
Die East Side Glarey ist auch eine typische Sehenswürdigkeit, die man wie ich finde, wenn man schon mal in Berlin ist, auch mal gesehen haben muss!
Und dort ist auch gleich die Spree wo man sich auch hinsetzen und sich gut unterhalten kann.
Der Berliner Dom ist ebenfalls recht schön anzusehen.
Ich habe zwar noch keine Botsfahrt an der Spree gemacht jedoch denke ich das es sicher ein schönes Erlebnis sein würde.
Falls ihr Tiere mögt denke ich ist der Berliner Zoo bestimmt ein Ausflug wert!
Er ist ziemlich groß daher würde ich raten eher früher hinzugehen.
Der Friedrichshainer Volkspark ist auch schön wenn man gerne mal spazieren möchte.
Und am Alexanderplatz gibt es meines Erachtens tolle Musiker und man kann dort gut mal shoppen falls das euch auch interessiert.
Gleich in der Nähe vom Alexanderplatz gibts ein Einkaufszentrum (so nenne ich es mal 😅) namens Alexa. Dort gibt es Haufen Einkaufsläden drin.
Das berühmte Wachsmuseum von Madam Taussauds ist natürlich auch ein Besuch wert.
Alledings fand ich es recht klein, dafür aber ist das einmalig.
Wie oft geht man denn in ein Wachsmuseum? ☺
Aber ich habe von einigen Leuten mitbekommen dass Sea life, was neben dem Eintritt für das Wachsmuseum angeboten wird, nicht gut sei und haben davon abgeraten daher würde ich wohl auch eher davon anbraten es sei denn ihr möchtet euch davon selbst eine Meinug bilden. 😌

Ich wünsche euch schöne Tage in Berlin und hoffe ich konnte helfen.

xMemories94

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem bus einmal rund    100 er oder 200 er , hip hop  !mit passendem infomaterial !   https://www.berlin.de › Tourismus & Hotels › InsiderTipps

museumsinsel - pergamon ,https://www.museumsinsel-berlin.de/

  fernsehtürme / 20.etage europacenter = bei guter sicht ,ttps://www.gratis-in-berlin.de/aussichtspunkte

5 etage KDW = lebensmittel aus aller welt , DOM , für das reichstagsgebäude gegenüber die karte lösen ,https://www.bundestag.de/besucher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte in Berlin einen Koffer stehen gelassen haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quaeror
12.07.2017, 15:18

Nee, danke! Dann wird wieder alles gesperrt, bis die ollen Socken einfandfrei identifiziert sind.

1

Tempelhofer Feld, Teufelsberg, Grunewaldturm, in die Neuköllner Oper gehen, Mauergedenkstätte, Gärten der Welt und ganz bestimmt nicht am checkpoint Charlie rumhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?