Was sollte man einen Autoverkäufer am Telefon alles zum angebotenen Auto fragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ausstattung wäre wohl auch interessant (Klima, ESP, Anzahl d. Airbags, elektr. Fensterheber, Radio, etc., was Dir halt wichtig ist), Anzahl der Vorbesitzer, EU-Wagen, Re-Import oder "echter Deutscher", Baujahr/Modelljahr, welche Umweltplakette, Raucher-/Nichtraucherfahrzeug.

Danke auch für Deine Hinweise!

0

Also alle technischen Daten. Hubraum des Motors, Verbrauch, Steuer, Eventuelle Schäden. Ist das Auto Unfallfrei? Gibt es Reparaturbelege? Scheckheftgepflegt? Und vor allem wann kannst Du Dir das Auto mal ansehen und eine Probefahrt machen????

Ja, danke auch Dir!

0

Wenn denn überhaupt einer anruft, was ich nicht so recht glaube, wo das Auto steht und wann du es dir ansehen kannst. Am Telefon wird dir JEDER nur die guten Dinge erzählen. Du musst doch heute kein Geld für eine Autosuchanzeige ausgeben. 1 Mio Autos warten bei mobile und autoscout auf einen neuen Besitzer.

Danke für die Antwort! Ich hatte bewußt die Zeitung gewählt, da ich lieber ein Auto von älteren Leuten kaufe (meist gepflegt, wenig gefahren und nicht so habgierig), als von Jugendlichen oder gar Ausländern. Erreiche ich nichts, kann ich immernoch in diese ollen Börsen gucken!

0

zb. ob der wagen einen schaden/unfall hatte, alter, km stand. verbrauch, steuer

Ja, danke, der Benzinverbrauch fehlte noch.

0

Was möchtest Du wissen?