^Was sollte man beim Schmerztabletten beachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Flüssigkeiten sind danach sehr wichtig. Erst so können sie richtig wirken und Schäden in deinem Körper vermeiden die schon vorkommen könnten wenn du zu wenig Nach trinkst. Es könnte auch mal vor kommen das die Tablette im Rachen stecken bleibt. Daher nicht lange im Mund halten und schnell mit Wasser runter spülen. Lässt du sie zu lange im Mund kann sie auf quellen und sie verliert die Rutschfähigkeit, was nicht angenehm ist. Je weniger du aber Tabletten im allgemeinen nimmst, desto besser wirken sie. Der Körper kann sich schon nach einiger Zeit an Medikamente gewöhnen und so die Wirkung herab setzen. Aber so schnell gehts nun auch nicht. Bei Opiaten ist es schon bedenklicher. Man gewöhnt sich an eine gewisse Dosis und wenn man wirklich Schmerzen hat, reicht die selbe Dosis nicht mehr und man muss mehr nehmen um die selbe Wirkung zu haben. Bei Parazetamol ist es aber eher weniger der Fall. Dennoch gilt auch da, so wenig als möglich und so viel wie nötig. Man sollte es eben nicht übertreiben. Ist auch für die Leber nicht gut.

Iran666 03.03.2011, 22:28

Danke für den Stern! Gruß...

0

ja, viel hinterher trinken ist ganz wichtig, kann dir auch jeder Apotheker bestätigen, sie soll voerher immer was essen, sonst geht es auf den Magen und auf keine Fall gleichzeitig nzw. durcheinander nehmen. Und immer an die Vorgaben des Artzes halten, weiß deine Tante das nicht mehr, ruf an und frage den Doc selber, wenn du die Verantwortung für sie hast. Grundsätzlich sollte auch die Mindestdosierung beachtet werden. Gute Besserung an deine Tante.

nicht auf leeren Magen und dannn 1Glass Wasser und die Tableten kannst shcon mehr als 1 mal im Monat..aber zu viele Tabletten schaden deinenn Magen und deiner Lebe`r..hast du oft Kopfschmerzen

Arabesqueboy91 02.03.2011, 23:36

ja irgendwie schon seit februar

0
jimbo82 03.03.2011, 00:00
@Arabesqueboy91

vlt Wassermangel..achte das du jeden Tag 1,5-2 Liter an Wasser zu dir nimms.Wenn es nicht besser wird am besten zum Neurologen..

0
  • Die Wirkstoffe sollen dort schmelzen und ihre Wirkung entfalten, wo sie gebraucht werden.
  • Unsere Speiseröhre könnte beschädigrt werden, manche Wirkstoffe sind schon sehr aggresiv.
  • Die Wirkstoffe in Tabletten/Kapseln sind in trockenen Zustand, sie wirken wenn sie mit Wasser/Flüssigkeit in berührung kommen.
  • Viel trinken, damit Du deinem Körper hilfst, diese Wirkstoffe und die Erreger (abgetötet oder geschwächt) wieder aus dem Körper zu spülen.

klar immer mit viel wasser runter schlucken und nie im mund lassen .. gleich runter damit

steht doch in der Anleitung

Was möchtest Du wissen?