Was sollte man beachten bei einer Stellungsnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest darauf achten, dass du dich an die Struktur hälst die ihr im Unterricht besprochen habt. Wir haben es so gelernt, dass man bei einer Stellungnahme zunächst eine Einleitung schreibt, dann ein Argument der Gegenseite entkräftet und anschließend mit den eigenen Argumenten anfängt. Zum Schluss zieht man ein Fazit.

Du solltest darauf achten, dass du nicht immer die gleichen Satzanfänge verwebdest, denn dies kann beim argumentieren schnell passieren. Es ist auch sinnvoll die eigenen Argumente vom schwächsten zum stärksten Argument zu ordnen. Denn das was man als letztes schreibt, bleibt dem Leser am besten im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die vorliegende Situation aus deiner Perspektive schildern, sowie eventuelle Fehler eingestehen. Aber die Gegenseite nicht beleidigen oder Verleumden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?