Was sollte man am besten abends essen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Abeds eiweißreiche Nahrung zu dir nehmen. Also kein Brot, Nudeln etc. Salate, Gemüse mageres Fleisch, Joghurt, Käse Quark.

Leichte Kost ohne Kohlenhydrate (d.h. minimal wie bei Milchprodukten). Wir haben mit abendlichem Salat nur gute Erfahrungen gemacht, auch mit Rohkost und Quarkdip und apropos Müsli: ich frühstücke auch gern nochmal abends :-) Jeder Mensch reagiert anders auf Nahrungsmittel. Was Dir gut tut hast Du aber schnell rausgefunden. Wenn Du tagsüber nicht in Ruhe essen kannst, solltest Du die Hauptmahlzeit auf den Abend legen: z.B. Fisch oder Hühnchen mit Salat oder Gemüse. Solange Du abends die Kohlenhydrate meidest nimmst Du normalerweise auch von einer Hauptmahlzeit nicht zu.(Falls das überhaupt schon ein Problem ist).

Mageres Eiweiß (Fisch, Fleisch) kombiniert mit Gemüse und wenig KOhlenhydraten: http://www.maennerdiaet.de/abnehmen/dick-durch-spaetes-essen/

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mir eiweißhaltige Nahrung abends am besten bekommt. Und lieber nicht in Massen, sonst kann man nicht gut schlafen. Salat ist für mich abands nicht so günstig, weil er bläht.

also okay ..mal zusammengefasst: ich bin 14 jahre und hab vor meiner diät 68 kilo gewogen...jez wieg ich nur noch 47 und muss es halten! da ich wärend der diät aba auch wenig gegessen habe...sprich: frühstück weggelassen (ich kann morgens i-wie nich frühstücken...) und mittags endweder was leichtes gesundes gekocht oda auch mal nur nen brötchen und abends brötchen(aber immer roggen oder roggenvollkorn) mit salat und gurke und putenbust und sonst so mageres zeug drauf und dann eine schale mit verschiedenen obst...jez muss ich es halten und ich glaube es kommt der gefürchtete jojo-effekt....ich weis nur nich wie ich den austricksen kann.....und abgenommen hab ich auch mit nen brötchen abends.....

nee alsoich bin oft den ganzen tag unterwegs...und esse erst so gegen 8.9 uhr...weil nach der schule ich mittag esse und den ganzen tag sonst kein hunger habe...was bläht denn besonders?...wäre es vielleicht sinnfoll abends gemüse mit nen magerquark dip zu essen? oder müsli?

Müsli würde ich dir zum Frühstück empfehlen. Aber Magerquark mit Möhren oder Gurken zum Abend sind auch o.k. Was bläht mußt du für dich selbst herausfinden.

0

Ich kann von jedem Essen gut schlafen, egal ob ich mir abends Brote mache , oder ne Pizza oder Salat. Wichtig ist nur, dass ich mich nicht vollstopfe. Wenn du auf die Figur achten willst, dann lasse am Abend alles Fettige und Zuckerhaltige weg. Brote mit Hähnchenbrust sind lecker oder auch Reis mit Fisch oder Reis mit Hähnchenbrust und Gemüse, oder eine Suppe.

esse früh wie ein Kaiser, mittag wie ein König, abends wie ein Bettler ...

alter Spruch - aber was Wahres dran...

zwischen 20 und 21 zu essen, ist schon spät...

eher etwas Leichtes, Joghurt, Obst, eine Nudelsuppe, Reissuppe, auf jeden Fall keine so großen Mengen....keinen Salat

magerer Fisch (mit Reis) geht auch

schau mal hier:

http://www.gofeminin.de/mag/wellness/d3117/c79814.html

0

Am besten am späten Nachmittag zuletzt. Und da Brot(zeit)

@ Moonlight: das hört sich doch shcon ma ganz hilfreich an ;-)...falls aber troptzdem noch mehr ideen kommen bitte kommis machen!!

Was möchtest Du wissen?